ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Pressemeldung der PI Lahnstein vom 27.10.2015

ID: 1336545

(ots) - Koblenz

PKW-Scheibe eingeschlagen

Am vergangenen Wochenende kam es zu zwei PKW-Aufbrüchen in
Koblenz-Horchheim. Zunächst stellte der Eigentümer eines BMW X1 am
Sonntagmittag die eingeschlagene Seitenscheibe auf der Beifahrerseite
seines PKWs fest. Das Fahrzeug hatte er in der Nacht zu Sonntag in
der Straße "Im Baumgarten" abgestellt. Aus dem Fahrzeug wurde eine
minderwertige Halskette, sowie ein älterer Camcorder der Marke "Sony"
entwendet.

Ein weiterer PKW-Aufbruch wurde der Polizei Lahnstein am Montag
gemeldet. Auch hier wurde an einem in der Beckenkampstraße
abgestellten PKW Hyundai die Seitenscheibe der Beifahrerseite
eingeschlagen. In diesem Fall wurde offensichtlich nichts entwendet.
Der Geschädigte kann die Tat auf den Zeitraum Sonntag, 25.10.2015,
17:00 h - Montagmorgen, 08:00 h eingrenzen. Die Polizei bittet in
beiden Fällen um Hinweise unter Tel.: 02621/9130.

Auffahrunfall Zwei Leichtverletzte

Am frühen Montagabend, 26.10.2015, kam es zu einem Auffahrunfall
auf der Hochstraße in Lahnstein. Gegen 18:45 Uhr bremste die Fahrerin
eines Renault Twingo an einem Fußgängerüberweg, um einem Fußgänger
das Überqueren der Fahrbahn zu ermöglichen. Während der Fahrer eines
nachfolgenden PKW Ford noch rechtzeitig anhalten konnte, fuhr ein 20
jähriger Opel-Fahrer auf den haltenden Ford auf und schob diesen
noch auf den wartenden Renault. Sowohl die Renault-Fahrerin als auch
der Fahrer des PKW Ford wurden durch den Aufprall leicht verletzt und
wollten selbständig einen Arzt aufsuchen. Die Polizei vermutet
mangelnden Abstand als Unfallursache.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
http://s.rlp.de/POLPDKO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der




Quelle zur Veröffentlichung frei.


Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Ohne Führerschein mit verändertem Kennzeichen unterwegs  Werkstatt aufgebrochen
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 27.10.2015 - 11:05 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1336545
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt:

Koblenz



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Pressemeldung der PI Lahnstein vom 27.10.2015"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeidirektion Koblenz (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Verkehrsunfallflucht - BMW gesucht ...

In der Nacht von Samstag 25.07. auf Sonntag 26.07. fuhr ein bislang noch unbekannter Pkw die L 117 von der A 48 kommend in Richtung Kobern-Gondorf. Auf einer gerade in der Gefällstrecke kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß in ...

Alle Meldungen von Polizeidirektion Koblenz