. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Taxifahrer verfolgt Straßenräuber

30.10.2015 - 13:29 | 1338995



(ots) - Innenstadt. Dem couragierten Verhalten eines
63-jährigen Taxifahrers ist es zu verdanken, dass der Polizei zwei
junge Straßenräuber ins Netz gegangen sind. Ein 44-jähriger Hagener
befand sich am Donnerstag gegen 21.50 Uhr im Volkspark und ging in
Richtung Hohenzollernstraße. Er telefonierte mit einem Freund. Als
der Hagener die Hohenzollernstraße erreichte, hörte er plötzlich
Stimmen hinter sich. Unmittelbar danach verspürte er einen Schlag
gegen seinen Kopf. Das Opfer ging zu Boden. Die beiden Straßenräuber
schlugen und traten nun auf den 44-Jährigen ein. Außerdem raubten sie
sein Handy der Marke Nokia. Als das Opfer laut um Hilfe rief, wurden
mehrere Zeugen und der 63-jährige Taxifahrer auf das Geschehen
aufmerksam. Die beiden Räuber ließen von ihrem Opfer ab und
flüchteten in Richtung Frankfurter Straße. Der Taxifahrer rief die
Polizei und folgte den Tätern. Hierbei gab er der Polizei ständig
seinen Standort durch. Daher gelang es den Beamten, die beiden jungen
Männer im Alter von 17 und 20 Jahren auf der Frankfurter Straße
festzunehmen. Sie standen erheblich unter dem Einfluss alkoholischer
Getränke. Das Raubopfer klagte über Schmerzen und wurde zur
ambulanten Behandlung vorsorglich einem Krankenhaus zugeführt. Die
Ermittlungen dauern an.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1338995

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall im morgendlichen Berufsverkehr
(Trossingen) Auto zerkratzt - Zeugen gesucht
Mädchenduo wohlbehalten aufgefunden
++ Polizei sucht Zeugen eines Einbruchs in der Leipziger Straße ++
Weitere Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de