. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressemeldung der Polizeiinspektion Andernach

Freitag, 30.10.2015, 18:00 Uhr - So., 01.11.2015, 10:00 Uhr

02.11.2015 - 08:29 | 1339856



(ots) - Trunkenheitsfahrt

Weißenthurm: Bei einem 56-jährigen Mofafahrer konnte am
Freitagabend bei einer Verkehrskontrolle Alkoholgeruch festgestellt
werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,46
Promille. Den Mofafahrer erwartet nun ein Strafverfahren wegen
Trunkenheitsfahrt.

Andernach: Beim Ausparken aus einer Parklücke Freitagnacht, stieß
eine 27-jährige Pkw-Fahrerin gegen einen Briefkasten. Bei der
anschließenden Verkehrsunfallaufnahme konnte bei der Frau
Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen
Wert von 1,5 Promille. Der Frau wurde eine Blutprobe entnommen und es
erwartet sie ein Strafverfahren wegen Trunknheitsfahrt.

Andernach: Bei einem Verkehrsunfall, am Samstagmorgen, bei dem ein
24-jähriger Pkw-Führer zwei geparkte Fahrzeuge beschädigt hat, wurde
bei dem Fahrzeugführer eine erhebliche Alkoholisierung festgestellt.
Weiterhin war der junge Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis
und das Fahrzeug war nicht zugelassen. Neben einer Blutentnahme
wurden mehrere Strafverfahren gegen den Fahrer eingeleitet.

Andernach: Anwohner in der Beckstraße in Andernach staunten nicht
schlecht, als sie am frühen Samstagmorgen ein total beschädigtes
verschlossenes Fahrzeug am Fahrbahnrand parkend feststellten. Jedoch
fehlte von dem Fahrzeugführer jede Spur. Nach kurzen Ermittlungen
konnte der 25-jährigen Fahrzeugführer schlafend in seiner Wohnung
angetroffen werden. Durch den Unfall hat sich der Fahrer leichte
Verletzungen an der Hand und am Bein zugezogen. Sein Beifahrer war
unverletzt. Weiterhin war der Fahrzeugführer alkoholisiert und es
konnte ein Alkoholwert von 0,77 Promille festgestellt werden. Bei
späteren Ermittlungen konnte festgestellt werden, dass sich der
Unfall bereits um 03:30 Uhr ereignet hat.



Verkehrsunfall mit verletzter Person

Am Samstagnachmittag stieß auf einem Discounterparkplatz in der
Koblenzer Straße in Andernach, ein 60-jähriger Pkw-Fahrer gegen eine
vorbeigehende Fußgängerin. Die Fußgängerin kam zu Fall, zog sich
leichte Verletzungen zu und musste zur Abklärung ihrer Verletzungen
ins Krankenhaus.

Halloween

Auch hierzulande findet der typische amerikanische Brauch immer
mehr begeisterte Anhänger. Neben zahlreichen stattfindenden
Veranstaltungen wird auch das abendliche Umhergehen und Klingeln an
diversen Haustüren immer beliebter. Die Hausbewohner werden mit den
Worten "Süßes oder Saures" begrüßt und gebeten Süßigkeiten den,
zumeist als Geister verkleideten Personen zu übergeben. Der
amerikanische Brauch sieht es vor, dass bei Nichtübergabe von
Süßigkeiten, das Haus mit Toilettenpapier und Eiern beworfen wird. So
geschehen auch in der letzten Nacht in den umliegenden Dörfern rund
um Andernach. Jedoch blieb es außer ein paar Verunreinigungen
friedlich.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
http://s.rlp.de/POLPDKO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1339856

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Koblenz

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Dunkelblauer Lkw mit Auflieger gesucht;Unfallflucht vor Grundschule;
Festnahme mutmaßlicher Einbrecher, Unfallzeugin bitte melden, Weihnachtsbaum angezündet und Holzbänke beschädigt
Gesuchte 25-Jährige stellt sich ungewollt bei der Polizei
Senden, Schölling / Erfolglose Vermißtensuche
++Rauchentwicklung sorgt für Aufregung++

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de