. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Bundespolizei kommt im Rahmen einer bundesweiten "Speed-Dating-Aktion" nach Leipzig und Stendal

03.11.2015 - 09:00 | 1340742



(ots) - Unter dem Motto "Speed-Dating mit der
Bundespolizei" beginnt im November eine besondere
Rekrutierungsmaßnahme der Bundespolizei. Vom 5. bis zum 7. November
haben potenzielle Bewerberinnen und Bewerber die Chance, an über 20
Standorten mit Einstellungsberatern der Bundespolizei ins Gespräch zu
kommen, unter anderem in:

Leipziger Messe (Azubimesse), Messe-Allee 1, 04356 Leipzig 6.11.
2015 09:00 - 14:00 Uhr 7.11.2015 10:00 - 16:00 Uhr

Infomesse in Stendal, Arbeitsagentur, Stadtseeallee 71, 39576
Stendal 7.11. 2015 10:00 - 15:00 Uhr

Die Bundespolizei steht vor neuen Herausforderungen. Um ihren
Aufgaben auch in Zukunft gerecht zu werden, sucht sie für das Jahr
2016 Verstärkung. Rund 2.000 neue Bundespolizistinnen und
Bundespolizisten sollen im kommenden Ausbildungsjahr das
Bundespolizei-Team im mittleren und gehobenen Polizeivollzugsdienst
erweitern.

Interessierte können sich im Rahmen der dreitägigen bundesweiten
Aktion mit Einstellungsberatern und Bundespolizisten aus ihrer Region
zur Ausbildung, dem Bewerbungsprozess und den Aufstiegsmöglichkeiten
bei der Bundespolizei austauschen.

Eine gute Nachricht für alle Interessierten: Für die Einstellung
2016 ist keine Mindestgröße vorgesehen. Für Bewerber mit einer
abgeschlossenen Berufsausbildung und mindestens dreijähriger
Berufserfahrung gelten Ausnahmen von den Höchstaltersgrenzen.

Zudem baut die Bundespolizei ihr Programm "Aus der Region. Für die
Region" aus. Dazu zählen derzeit der Flughafen Frankfurt/Main, der
Großraum München und der Großraum Stuttgart. Hinzu kommt nun der
Großraum Rheinland/Ruhrgebiet. Wer nach der erfolgreichen Ausbildung
im mittleren Polizeivollzugsdienst in einer dieser Regionen arbeiten
möchte und bereits dort wohnt, hat gute Chancen für eine Verwendung


an diesem Standort.

Auf die zukünftigen Bundespolizisten warten, neben einer
leistungsgerechten Bezahlung, ein abwechslungsreicher und
verantwortungsvoller Beruf mit guten Aufstiegschancen und in der
Regel die Übernahme als Beamtin oder Beamter auf Lebenszeit.

Mehr Informationen zur "Speed-Dating-Aktion", zur Karriere bei der
Bundespolizei sowie den Einstellungsbedingungen finden Sie unter:
www.komm-zur-bundespolizei.de




Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Dresden
Holger Uhlitzsch
Telefon: +49 (0)351 - 81502 -2020
E-Mail: bpoli.dresden.oea(at)polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1340742

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeiinspektion Dresden

Ansprechpartner: BPOLI DD
Stadt: Mitteldeutschland

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Bundespolizeiinspektion Dresden

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de