. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und der Bundespolizeiinspektion Karlsruhe:

Festnahme eines Gepäckdiebes im Hauptbahnhof Karlsruhe

04.11.2015 - 12:36 | 1341772



(ots) - Einen 31-jährigen Algerier konnte die
Bundespolizei am Montag nach einem Gepäckdiebstahl im Hauptbahnhof
Karlsruhe festnehmen. Gegen 11.00 Uhr beobachteten Zivilfahnder den
Mann, wie er auffällig Reisende auf Bahnsteig 9 beobachtete und nach
Tatgelegenheiten suchte.

Nach Einfahrt eines Intercity-Zuges wartete der Mann zunächst, bis
alle Reisenden ein- bzw. ausgestiegen sind. Danach stieg er selbst in
den Zug ein. Die Bundespolizisten konnten beobachten, dass der
31-Jährige wenige Sekunden später, den Zug mit einem roten Koffer
verließ und eiligen Schrittes in Richtung Ausgang lief.

Die Beamten nahmen sofort die Verfolgung auf und konnten den Täter
im Posttunnel stellen und vorläufig festnehmen.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe wurde der Beschuldigte
am Dienstag dem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ. Der
aus Algerien stammende Mann ist bereits wegen Diebstahls mit Waffen
und wegen Wohnungseinbruchs beanzeigt worden.

Weiterhin ist der Mann dringend tatverdächtig, im August ein
Kraftfahrzeug in der Karlsruher Innenstadt aufgebrochen zu haben. Die
polizeilichen Ermittlungen hierzu dauern noch an.

Rüdiger Rehring, Staatsanwaltschaft Karlsruhe Carolin Bartelt,
Bundespolizeiinspektion Karlsruhe




Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe
Carolin Bartelt
Telefon: 0721 12016 - 103
E-Mail: bpoli.karlsruhe.oea(at)polizei.bund.de
www.polizei.bund.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1341772

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Ansprechpartner: BPOLI-KA
Stadt: Karlsruhe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Baum auf Straße
Gemarkung Bönnigheim: Frontalzusammenstoß mit zwei verletzten Personen
(UL) Nellingen - Kleinwagen prallt am Mittwochabend bei Nellingen gegen einen Baum.
P-Tür
Zwei entgleiste Straßenbahnen in Altenbochum

Alle SOS News von Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de