. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wohnküche durch Brand komplett zerstört -



Feuerwehreinsatz im Mehrfamilienhaus

25.11.2015 - 11:05 | 1351376



(ots) - Mittwoch, 25. November 2015, 03.36 Uhr,
Johannstraße, Düsseldorf-Derendorf

In der vergangenen Nacht brannte im ersten Obergeschoss die Küche
einer Mietswohnung völlig aus. Das Apartment war im Anschluss nicht
mehr bewohnbar - der Mieter (44 Jahre) kam zunächst in einem Hotel
unter. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr schätzt den Sachschaden
auf rund 15.000 Euro.

Tief in der Nacht sah ein Nachbar an einem Fenster gegenüber
seiner Wohnung Flammen hinter der Gardine. Ebenfalls stieg Rauch aus
dem Fenster in dem gegenüberliegenden Mehrparteienhaus, indem 19
Menschen leben. Die alarmierten Feuerwehrleute, die sechs Minuten
nach Notrufeingang eintrafen, übernahmen sogleich alle wichtigen
Aufgaben. Brandbekämpfer, ausgerüstet mit Atemschutzgeräten eilten in
das Mietshaus, um alle Wohnungen zu kontrollieren. Viele Bewohner
waren selbstständig, schon vor dem Eintreffen der Retter, auf die
Straße gelaufen. Dort nahm der Rettungsdienst sie in seine Obhut und
versorgte die aus dem Schlaf gerissenen Menschen. Auch der Mieter aus
der Brandwohnung war bereits ins Freie geflüchtet - ebenfalls nicht
verletzt. Weitere Personen führten Retter durchs Treppenhaus auf die
Straße. Im Dachgeschoss musste eine Wohnung mithilfe der Drehleiter
durch ein Fenster begangen werden, um sicherzugehen, dass niemand
mehr in der Dachwohnung sich aufhielte. Der Einsatzleiter konnte so
nach wenigen Minuten die Meldung geben, dass keine Menschen mehr in
Gefahr seien.

Ein Angriffstrupp drang in die verrauchte Wohnung vor und fand
eine inzwischen vollständig, brennende Küche vor, die mit einem
C-Rohr gelöscht wurde. Der Rauch hatte sich in der ganzen Wohnung
bereits verteilt und schwarzer Ruß legte sich an Decken und Wände
nieder. Im Anschluss an die Löscharbeiten legte der Einsatzleiter


fest, dass die Wohnung nicht weiter nutzbar sei und organisierte über
die Feuerwehrleitstelle eine Notunterkunft für den Mieter.

Die Brandursache ist vermutlich ein technischer Defekt an der
Spülmaschine gewesen. Nach rund 90 Minuten konnten die Einsatzkräfte
der Feuer- und Rettungswache Münster Straße die Schadensstelle wieder
verlassen.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Düsseldorf
Tobias Schülpen
Pressesprecher
0211 - 8920180
http://www.feuerwehr-duesseldorf.de
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1351376

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr D

Ansprechpartner: FW-D
Stadt: Düsseldorf

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Anlassbezogene Pressemitteilung der Polizeistation Usingen vom 19.08.2019
115 000 Euro Sachschaden und eine leicht verletzte PKW-Fahrerin
PM des PP Heilbronn vom 19.08.2019, Stand 21.30 Uhr
Brand bei Schweißarbeiten
Fahndungsrücknahme - vermisster Lüner tot aufgefunden

Alle SOS News von Feuerwehr D

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de