. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Polizei sucht Unfallopfer

01.12.2015 - 14:18 | 1355453



(ots) - Gifhorn, Lüneburger Straße /
Konrad-Adenauer-Straße 30.11.2015, 16.10 Uhr

Die Polizei sucht den jugendlichen Geschädigten zu einem
Verkehrsunfall, der sich am Montagnachmittag in Gifhorn ereignet hat.

Gegen 16.10 Uhr wollte ein 38-jähriger Gifhorner mit seinem Audi
A6 von der Lüneburger Straße nach rechts in die
Konrad-Adenauer-Straße abbiegen. Zunächst stoppte er, um einen
Fußgänger die Konrad-Adenauer-Straße in Richtung Schottische Mühle
queren zu lassen.

Als der 38-jährige nach dem Passieren lassen des Fußgängers wieder
anfuhr, übersah er einen jugendlichen Radfahrer, etwa 16 Jahre alt,
der auf dem Radweg in Richtung Gamsen fuhr. Es kam zu einer leichten
Kollision zwischen Pkw und Rad, wobei nicht mit Sicherheit gesagt
werden kann, ob der Radfahrer hierdurch zu Fall kam.

Nach kurzem Blickkontakt mit dem Autofahrer setzte der Jugendliche
seine Fahrt in Richtung Gamsen fort. Nach Zeugenhinweisen dürfte sich
der junge Mann bei dem Zusammenprall vermutlich verletzt haben. Daher
wird er nun, ebenso wie weitere mögliche Zeugen, gebeten, sich bei
der Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800, zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1355453

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt ++ Fiatfahrerin als Zeugin gesucht ++ Zeitungsausträgerin geschlagen ++ Diebe in Echzell am Werk ++ Sechs Beteiligte an Unfall auf der Autobahn ++ u.a.
Krad geriet ins Schlingern und kam zu Fall
Sinsheim: Kollision im Einmündungsbereich - 12.000 Euro Schaden
Sinsheim: Registrierkasse aus Imbiss gestohlen - Hinweise an die Polizei
Zusammenstoß im Gegenverkehr

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de