. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Nach Unfall in Hohenlimburg mit erheblich beschädigten Opel abgehauen - Polizei sucht Zeugen

04.12.2015 - 12:33 | 1357510



(ots) - Am Mittwochmorgen hat ein bislang unbekannter
Autofahrer in Hohenlimburg einen Unfall gebaut und ist mit einem
erheblich beschädigten Auto abgehauen. Anhand erster Ermittlungen
befuhr der Flüchtige zwischen 05.00 und 08.10 Uhr die Hohenlimburger
Straße. Im Übergangsbereich zur Stennertstraße kam der Pkw nach
rechts von der Fahrbahn ab und fuhr mit hoher Geschwindigkeit über
die dortige Verkehrsinsel. Dabei zerlegte er mehrere Warnbaken und
Verkehrszeichen, die teilweise abgetrennt, teilweise mitsamt Stücken
des Fundaments aus dem Boden gerissen wurden. Auch an den Randsteinen
der Insel waren deutliche Schlagmarken zu erkennen. Dennoch gelang es
dem Verursacher, mitsamt Fahrzeug unerkannt zu entkommen. So ein
Vorfall führt natürlich zu schweren Schäden an dem Auto. Anhand
abgerissener und zurückgelassener Teile der Stoßstange sowie der
Beleuchtungseinrichtung stellten die eingesetzten Polizisten fest,
dass es sich um einen Opel, vermutlich Corsa, mit Baujahr nach 2007
handeln muss. Hinweise im Zusammenhang mit dem Vorfall bitte an die
Sachbearbeitung unter der 02331-986 2066.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1357510

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Fronleichnamskirmes Oberhausen
Pedelecfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt - Nachtrag
Wetter - vermeintlicher Waldbrand im Ortsteil Esborn
Drei Einsätze für die Berufsfeuerwehr Mülheim an der Ruhr
Fliegerbombe in Gießen kontrolliert gesprengt

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de