. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressebericht der Polizeiinspektion Andernach für das Wochenende 11.-13.12.2015

14.12.2015 - 10:06 | 1363048



(ots) - Drogenfahrt 24-jähriger unter Drogeneinfluss
stehender Autofahrer in Plaidt kontrolliert Am Freitag, 11.12.2015 um
07:35 wurde ein 24-jähriger Mann aus dem Kreis Mayen-Koblenz in
Plaidt mit seinem PKW kontrolliert. Während der Verkehrskontrolle
wurden beim Fahrer drogentypische Verhaltensweisen festgestellt. Ein
Drogenschnelltest wurde seinerseits abgelehnt. Nach richterlicher
Anordnung wurde Blutprobe entnommen. Gegen den Fahrer wurde ein
Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz
und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen der Drogenfahrt
eingeleitet.

Jugendschutzkontrolle Gemeinsame Kontrolle mit dem Ordnungsamt der
Stadtverwaltung Andernach Am Samstag, 12.12.2015 wurden im
Stadtgebiet Andernach Kontrollen nach dem Jugendschutzgesetz
durchgeführt. Gemeinsam mit dem Ordnungsamt kontrollierten Beamte des
Sachbereiches Jugendkriminalität der Polizeiinspektion Andernach
Treffpunkte von Jugendlichen. Neben vielen präventiven Gesprächen
wurden in einer Bar leider wiederholt Jugendliche angetroffen. Diese
mussten die Bar nach der Identitätsfeststellung verlassen. Gegen den
Barinhaber wurde eine Anzeige gefertigt.

Sachbeschädigung Hauseingangstür in Andernach beschädigt - Zeugen
gesucht In der Nacht zum Samstag, 12.12.2015 wurde in Andernach,
Karolingerstraße das Glas einer Haustür beschädigt. Der Schaden
beträgt ca. 200 EUR. Sachdienliche Hinweise nimmt Ihre Polizei
Andernach (PIAndernach(at)Polizei.Rlp.de o Tel. 02632/921-0) dankend
entgegen.

Einbruchsdiebstahl Einbruch in Metallbaufirma - Baumaschinen
entwendet In der Nacht zum Samstag, 12.12.2015 wurde in Kettig,
Weißenthurmer Straße der Zaun einer Metallbaufirma überwunden.
Anschließend wurden vom Gelände zahlreiche Werkzeuge entwendet. Der
Gesamtschaden kann noch nicht genau beziffert werden. Sachdienliche


Hinweise insbesondere zu Fahrzeugen und Personen in diesem Bereich
zur tatrelevanten Zeit nimmt Ihre Polizei Andernach
(PIAndernach(at)Polizei.Rlp.de o Tel. 02632/921-0) dankend entgegen.

Diebstahl aus PKW Geldörse und Mobiltelefon aus unverschlossenem
PKW entwendet - Zeugen gesucht Am Samstag, 12.12.2015 stand in
Andernach, Steinweg ein weißer Fiat Doblo für 10 Minuten unbeobachtet
und unverschlossen. In dieser Zeit wurden vom Beifahrersitz eine
Geldbörse und ein Mobiltelefon entwendet. Sachdienliche Hinweise
insbesondere zu Fahrzeugen und Personen in diesem Bereich zur
tatrelevanten Zeit nimmt Ihre Polizei Andernach
(PIAndernach(at)Polizei.Rlp.de o Tel. 02632/921-0) dankend entgegen.

Verkehrsunfall mit Personenschaden 18-Jähriger fuhr gegen einen
Baum und erlitt Beinverletzungen Am Samstag, 12.12.2015 um 21:05 Uhr
befuhr ein 18-Jähriger Fahranfänger mit seinem PKW von der B9 kommend
die L 125 in Fahrtrichtung Ortslage Mülheim-Kärlich. Kurz vor der
Einmündung K96 verlor er am Ausgang einer Rechtskurve infolge nicht
angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle
über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Er
schleuderte seitlich gegen einen Baum. Aufgrund der hohen
Geschwindigkeit war der Aufprall so stark, dass die Beine des Fahrers
eingeklemmt wurden. Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Mülheim-Kärlich
schnitten den PKW hydraulisch auf und retteten den Fahrer aus dem
PKW. Er wurde stationär in ein Krankenhaus aufgenommen. Der
Sachschaden dürfte nach ersten Schätzungen ca. 20.000 EUR betragen.

Schlägerei vor einer Gaststätte 3 Betrunkene (zusammen 5,94
Promille) schlugen sich gegenseitig Am Sonntag, 13.12.2015 wurde um
01:45 Uhr in Weißenthurm eine Schlägerei gemeldet. Vor Ort stellte
sich heraus, dass 3 Besucher einer Gaststätte im Alter von 40-50
Jahren nach starken Alkoholkonsum in Streit geraten waren und die
Argumente letztlich körperlich austauschten. Gegen jeden Beteiligten
wurde ein Strafverfahren wegen Körperverletzung eröffnet.

Diebstahl Betrunkener Diskobesucher entwendete einen
Weihnachtsbaum Am Sonntag, 13.12.2015 um 05:45 Uhr entwendete ein
18-jähriger betrunkener Diskobesucher in Mülheim-Kärlich auf der
Industriestraße aus einem umzäunten Weihnachtsbaumverkauf eine Tanne.
Nach Frage zu seinem Tatmotiv gab er an, dass er den Baum beim
nächsten Verkaufsstand wieder hätte ablegen wollen, und dadurch hätte
"Verwirrung" stiften wollen. Nach Eröffnung eines Strafverfahrens,
durfte er den Tannenbaum wieder zurück zum ursprünglichen
Verkaufsstand schleppen.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
http://s.rlp.de/POLPDKO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1363048

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Andernach

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Einbrüche in mehrere Wohnwagen
Pressemeldung der Polizeistation Rastede ++Schwerer Verkehrsunfall auf Braker Chaussee in Loyermoor++
Verkehrsunfallflucht mit Personenschaden unter Medikamenteneinfluss - Langenfeld- 2001116
Handtaschenraub in Merzig
Bruchsal, OT Heidelsheim - Dachstuhlbrand eines Wohnhauses

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de