. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Betrügerischer Spendensammler

15.12.2015 - 12:47 | 1364361



(ots) - Ein junger Mann sprach am Montagabend auf dem
Weihnachtsmarkt Passanten an, fragte nach "Money" und zeigte dabei
eine Unterschriftenliste vor. Darauf war der Name einer
gemeinnützigen Organisation vermerkt und mit seiner Unterschrift
konnten mögliche Spender ihre Unterstützung bekunden.

Gegen 18.00 Uhr wandte sich der 19 Jahre alte Mann in der
Hohenzollernstraße an zwei potentielle Kunden. Bei denen handelte es
sich allerdings um eine Zivilstreife der Polizei, die nun ihrerseits
den Ausweis des Spendensammlers einforderten. Unter sofortigem
Fluchen legte er eine Identitätskarte vor und eine erste Überprüfung
ergab, dass zahlreiche Ermittlungsverfahren wegen Betrugs gegen den
19-Jährigen vorlagen. Die Kripobeamten nahmen den Spendenbetrüger in
Absprache mit einem Staatsanwalt des Bereitschaftsdienstes vorläufig
fest und brachten ihn ins Polizeigewahrsam. Die weiteren Ermittlungen
dauern an.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1364361

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Falsche Polizisten erbeuten große Summe Bargeld
Vermisster konnte angetroffen werden
+++ Verkehrsunfall Bundesautobahn 31 mit 2 verletzten Personen +++
++ Verkehrsunfall mit Pferdetransportanhänger auf A29 ++ Fahrbahn voll gesperrt ++ Eine Person schwer verletzt ++
Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 25.01.2020 mit einem Bericht aus dem Landkreis Heilbronn

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de