ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Wucher in Wesendorf

ID: 1365097

(ots) - Wesendorf, Fuchsring 13.12.2015, 19.30 Uhr

Einen aktuellen Fall von Wucher durch einen
Schlüsseldienst-Mitarbeiter vermeldet die Polizei in Wesendorf.

Am Sonntag gegen 19.30 Uhr ließ eine 67-jährige Wesendorferin
versehentlich ihre Haustür ins Schloss fallen und sperrte sich so
ungewollt aus. Daraufhin verständigte sie einen vermeintlich
örtlichen Schlüsseldient, dessen Nummer sie dem örtlichen Telefonbuch
entnahm.

Nach einer guten halben Stunde tauchte dann tatsächlich der
herbeigerufene Dienstleister am Haus im Fuchsring auf und öffnete
mehr oder weniger fachmännisch das Schloss der Haustür. Seine Dienste
ließ sich der Mann jedoch teuer honorieren. Für Arbeitsleistung,
Material und halbstündige Anfahrt stellte er der Frau insgesamt
771,12 Euro in Rechnung.

Diese Summe steht in überhaupt keinem Verhältnis zu der erbrachten
Leistung, so dass die Polizei davon ausgeht, dass der
Schlüsseldienst-Mitarbeiter die Notlage der 67-jährigen ausnutzte, um
die völlig überzogene Summe zu kassieren.

Recherchen bei seriösen Schlüsseldiensten in der Stadt Gifhorn
ergaben, dass die beschriebene Leistung dort lediglich 200 bis
maximal 250 Euro gekostet hätte. Daher ermittelt die Polizei nun
strafrechtlich wegen Wucher gegen den bislang namentlich noch nicht
bekannten Mann.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Einbrüche in Osterath und Büderich - Mieterin überrascht Einbrecher  Herten: Täter entwenden weißen Mazda6
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 16.12.2015 - 12:48 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1365097
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt:

Wesendorf



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Wucher in Wesendorf"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeiinspektion Gifhorn (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Polizei stellt illegale Drogen sicher ...

Gifhorn 23.07.2020 Einen überraschenden Drogenfund machten die Fahnder der Polizeiinspektion Gifhorn am Donnerstagvormittag bei der eigentlich geplanten Vollstreckung eines Haftbefehls. Dem 30-jährigen Gifhorner wurde der Haftbefehl wegen eines e ...

Unfall bei Ausbüttel/ Polizei sucht Zeugen ...

Ribbesbüttel, OT Ausbüttel 21.07.2020, 06.35 Uhr Zeigte die Ampel rot oder grün? Um diese Frage zu beantworten, sucht die Polizei in Meine Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 4 in Höhe des Bahnüberga ...

Alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn