. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Schlag gegen Mitglieder der organisierten Kriminalität - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Hagen und der Polizei Hagen

17.12.2015 - 10:13 | 1365565



(ots) - Der Kriminalpolizei Hagen ist ein Schlag gegen die
Organisierte Kriminalität gelungen, dem mehrmonatige Ermittlungen
vorausgegangen waren. Dabei stellten die Fahnder mit Unterstützung
von Spezialeinheiten Bargeld sicher. Gegen vier Tatverdächtige
bestanden wegen des Verdachts von Schutzgelderpressungen unter
Verwendung von Schusswaffen Haftbefehle. Neun weitere Personen wurden
wegen einer möglichen Tatbeteiligung vorläufig festgenommen.

Im September 2015 wurde eine Ermittlungsgruppe beim
Polizeipräsidium Hagen, Fachkommissariat Organisierte Kriminalität,
eingerichtet. Am Ende einer personalintensiven verdeckten
Ermittlungsarbeit stand am frühen Donnerstagmorgen, 17.12.2015, eine
groß angelegte Festnahme- und Durchsuchungsaktion, bei der die
Einsatzkräfte insgesamt 14 Wohnungen mit Schwerpunkt im Stadtgebiet
von Lüdenscheid, aber auch im Bereich von Gummersbach und Köln,
durchsuchten. Gegen drei Männer und eine Frau im Alter zwischen 23
und 37 Jahren wurden Haftbefehle vollstreckt. Die neun vorläufig
festgenommenen Personen im Alter zwischen 23 und 30 Jahren werden
derzeit polizeilich vernommen.

Da die Ermittlungen in diesem Strafverfahren noch nicht
abgeschlossen sind, werden im Hinblick auf das laufende Verfahren im
Moment keine weitergehenden Auskünfte erteilt.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Tino Schäfer
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1365565

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

spektakulärer Verkehrsunfall mit Leichtverletzten
Fahrraddiebstahl in Prüm
Zwei Autofahrer bei Verkehrsunfall verletzt
Demonstration in Herne führt zu mehreren Auseinandersetzungen
Polizeieinsätze in Plochingen

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de