. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Abfall brannte an der Hengsteyseestraße und "Im Kleff" licherloh

19.12.2015 - 11:10 | 1367046



(ots) -
Die Freiw. Feuerwehr Herdecke musste am Samstagmorgen um 9:14 Uhr
in die Straße "Im Kleff" ausrücken. Dort sollte laut Alarmmeldung
Abfall auf dem Weg zum Speicherbecken brennen.

Vor Ort wurde festgestellt, dass ein Haufen Sperrmüll lichterloh
brannte. Darunter waren auch Elektronikgeräte aus PVC. Der Abfall
wurde vermutlich dort illegal abgeladen.

Die Feuerwehr löschte den Kleinbrand mit einem S-Rohr unter
Atemschutz. Kurt darauf war der Brand unter Kontrolle.

Eine Löschgruppe der Feuerwehr war inklusive den Aufräumarbeiten
eine Stunde im ehrenamtlichen Einsatz. Wer Hinweise geben kann,
welche Person den Müll dort abgeladen hat, kann sich an das
Ordnungsamt unter 611-216 wenden.

Bereits am Freitagabend waren die Kräfte an der Hengsteyseestraße
im Einsatz. Dort sollte um 19:05 Uhr ein Papiercontainer brennen. Bei
Eintreffen der Wehr wurde in der Nähe des Gymnasiums eine Brandstelle
gefunden. Ein bisher Unbekannter hatte den Brand aber schon mit einem
Pulverlöscher gelöscht. Es hatte dort ebenfalls Abfall, u.a. ein
Kinderbett und ein Kindersitz, gebrannt. Es war kein Einsatz der
Feuerwehr mehr erforderlich. Der Einsatz wurde nach 30 Minuten
beendet.

Bildquelle: Christian Arndt, Feuerwehr.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
E-Mail: christian.arndt(at)feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1367046

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Herdecke

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Herdecke

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(1651) Mutmaßliche Messerstecherei vor Diskothek - Wichtige Zeugen gesucht
Versuchter Einbruch in Wohnung
Nr.: 0748 --SV Werder Bremen gegen FC Schalke 04--
(UL) Ulm - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Ulm und Polizei: Mutmaßlicher Drogenhändler in Haft / Kokainplomben transportierte am Mittwoch ein Mann in Ulm in seinem Körper.  
Einbruch in Arztpraxis und Gaststätte

Alle SOS News von Feuerwehr Herdecke

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de