. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Großtier in Notlage - Pferdetransporter drohte umzustürzen

20.12.2015 - 03:36 | 1367142



(ots) -
Ratingen Homberg, 19.12.2015 09:15 Uhr

Am heutigen Morgen geriet ein Pferdetransporter auf einem schmalen
Wirtschaftsweg mit den rechten Rädern auf die unbefestigte Bankette.
Aufgrund des an dieser Stelle sehr sumpfigen Geländes sackte das
Fahrzeug sofort ab; das vollständige Umstürzen wurde nur durch einen
glücklichen Umstand verhindert.

Unmittelbar nach dem Eintreffen der Feuerwehr wurde das Fahrzeug
mit einem speziellen Abstützsystem gegen weiteres Abkippen bzw.
Abrutschen gesichert. Parallel hierzu wurde die, wegen des weichen
Untergrundes, sehr aufwändige Bergung vorbereitet.

Alle Versuche das völlig verängstigte Pferd aus dem nun
abgesicherten Fahrzeug zu führen waren leider erfolglos. Das Tier
verblieb in seiner Box, wurde jedoch zu seinem eigenen Schutz durch
einen herbeigerufenen Veterinär ruhiggestellt.

Im komplexen Zusammenwirken von Hebekissen, Hydraulikhebern und
einem Mehrzweckzug gelang es den Pferdetransporter soweit anzuheben,
dass das eingesunkene Hinterrad sicher mit Holzbohlen unterfüttert
werden konnte. Anschließend war es möglich das Fahrzeug unter Einsatz
einer Seilwinde auf einer provisorisch mit Holz errichteten Fahrbahn
zurück auf die Straße zu ziehen.

Der mehrstündigen Einsatz erfolgte in enger Zusammenarbeit
zwischen Kräfte der Berufsfeuerwehr sowie der Löschzüge Homberg und
Mitte der Freiwilligen Feuerwehr.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
Markus Meyer
Telefon: 02102 / 550 - 37 777
E-Mail: Markus.meyer(at)ratingen.de
www.feuerwehr-ratingen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1367142

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Ratingen

Ansprechpartner: FW Ratingen
Stadt: Ratingen

Keywords (optional):
unfall,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Feuerwehr Ratingen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de