. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Beobachtung eines Zeugen führt zur Festnahme von Einbrechern

23.12.2015 - 12:53 | 1369595



(ots) - Vorhalle. Am Mittwoch bemerkte ein 23-jähriger Zeuge
gegen 00.35 Uhr zwei Männer, die sich in verdächtiger Weise an einem
Imbisswagen auf der Straße Am Ringofen aufhielten. Einer der beiden
Männer beobachtete offensichtlich sein Umfeld und pfiff wiederholt in
Richtung des Imbisswagens. Kurz darauf verließen die beiden Männer
die Örtlichkeit. Dem Zeugen kam die Sache komisch vor. Er schaute an
der Imbissbude nach und stellte fest, dass die unteren Lamellen des
Rollladens herausgerissen waren. Einer der beiden Männer war auf
diesem Wege offensichtlich in den Imbiss eingebrochen. Daher
informierte der Zeuge die Polizei und teilte den Beamten eine sehr
gute Personenbeschreibung der Einbrecher mit. Die Polizei begab sich
zügig zum Einsatzort und konnte noch in Tatortnähe zwei Männer im
Alter von 24 und 45 Jahren festnehmen, deren Aussehen mit der
Personenbeschreibung des Zeugen übereinstimmte. Zum Zeitpunkt der
Anzeigenaufnahme stand noch nicht fest, was die Einbrecher mitgehen
ließen. Die Ermittlungen dauern an.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1369595

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Hohberg, Hofweier - Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht
Osnabrück: Unfallflucht im Wilkienskamp
Willich: Exhibitionist auf frischer Tat festgenommen
Über 1,7 Promille; Polizei geht gegen Hauptunfallursachen vor;
Zwei Hinweisschilder umgefahren - Fahrer flüchtete;
Unfallflucht auf Lidl-Parkplatz

Mannheim-Gartenstadt: Nach Arbeitsunfall lebensgefährlich verletzt

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de