. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Feuer in einem Hochhaus mit einer verletzten Person

24.12.2015 - 22:24 | 1370030



(ots) - Steele, Bochumer Str. am 24.12.2015, um 18:16 Uhr.

Um 18:16 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand im 9. OG eines
Hochhauses alarmiert. Auf der Rückseite des Objektes war eine starke
Rauchentwicklung aus einer Wohnung im neunten Obergeschoss
feststellbar. Aufgrund der kurzen Entfernung zur Feuerwache waren die
ersten Einsatzkräfte nach kürzester Zeit vor Ort. Es wurde umgehend
eine Menschenrettung durch einen Trupp unter Atemschutz eingeleitet.
Der Zugang zur Brandwohnung gestaltete sich aufgrund des vorhandenen
Einbruchschutzes als schwierig, so dass die Wohnungstür mittels einer
Motorkettensäge geöffnet werden musste. Der vorgehende Trupp rettete
die Mieterin aus der Brandwohnung. Die verletzte Person wurde vom
Rettungsdienst erstversorgt und anschließend in ein
Spezialkrankenhaus für Brandverletzte transportiert. Das Feuer wurde
durch einen weiteren Trupp gelöscht. Anschließend wurde der Bereich
der Brandwohnung und die betroffene Etage mittels eines
Elektrolüfters belüftet. Die Brandwohnung, der vorgelagerte
Treppenraum und die Wohnungen auf der Etage wurden auf Schadstoffe
kontrolliert. Da keine Schadstoffe festgestellt wurden, konnten alle
Bewohner des Hauses wieder in die Wohnungen zurück. Die Polizei hat
die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.(PG)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Peter Grafenschäfer
Telefon: 0201 12-39
Fax: 0201 12-37099
E-Mail: peter.grafenschaefer(at)feuerwehr.essen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1370030

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Essen

Ansprechpartner: FW-E
Stadt: Essen

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Garagenbrand
(425/2019) 16.07.2019, 00:55 Uhr: Vollsperrung der BAB 7 bei km 294 Richtung Nord (zwischen Lutterberg und Hedemünden).
Fahrradfahrer stürzt und verletzt sich schwer
Brüder bei Schlägerei verletzt
Lützelbach OT Lützel-Wiebelsbach: Brand eines Pferdestalls

Alle SOS News von Feuerwehr Essen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de