. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Feuerwehr beschäftigt Spänebunkerbrand seit rund sechs Stunden

06.01.2016 - 13:42 | 1375895



(ots) - Mittwoch, 6. Januar 2016, 7:52 Uhr,
Spangerstraße, Düsseldorf-Hassels

Seit rund sechs Stunden sind Feuerwehrleute in der Spangerstraße
bei einem Einsatz in einem Holzverarbeitungsbetrieb gebunden. In
einem größeren Spänebunker war ein Brand ausgebrochen. Nachdem die
Feuerwehr den Brand komplett auf den Bunker beschränken konnte, wird
nun der Bunker komplett leer geräumt. Verletzt wurde bisher niemand.
Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden.

Um kurz vor acht Uhr meldeten Mitarbeiter des Holzbetriebes der
Feuerwehr Rauch aus dem Spänebunker aufsteigen. Der zuständige
Löschzug Werstener Feld öffnete zunächst sogenannte
Explosionsklappen, um die entstandene Wärme abzuführen. Löschwasser
kühlte den Bunker soweit, dass alle sichtbaren Glutnester erloschen.
Parallel dazu kontrollierten die Einsatzkräfte die umliegenden Räume
und brachten alle Mitarbeiter in Sicherheit. Keiner der Beschäftigten
hatte sich verletzt. Durch das rasche und gezielte Handeln konnte die
Feuerwehr eine Brandausbreitung verhindern und die gefürchtete
Staubexplosion bisher verhindern.

Derzeit laufen die Vorbereitungen, den Bunker komplett leer zu
räumen. Nur so kann sichergestellt werden, dass die rund 50
Kubikmeter feinen Holzspäne, die im Bunker gepresst sind, keine
weiteren Glutnester innehaben. Dazu rüsten sich nun rund 20
Feuerwehrleute mit Schaufel und Schubkarren aus und verladen das
"Holzmehl" in bereitgestellte Container.

Neben dem Löschzug aus Wersten war die Düsseldorfer Feuerwehr noch
mit Spezialfahrzeugen und Equipment der Technikwache von der Posener
Straße und dem Führungsdienst der Branddirektion vor Ort. Zu
Spitzenzeiten waren rund 50 Feuerwehrleute im Einsatz gebunden.
Ebenfalls waren Mitarbeiter der Bauaufsicht und des Umweltamtes vor
Ort. Ein Einsatzende kann derzeit noch nicht genannt werden. Es wird


aber sicherlich bis in den Abend rein an der Einsatzstelle gearbeitet
werden müssen.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Düsseldorf
Tobias Schülpen
0211 89 20180
http://www.feuerwehr-duesseldorf.de
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1375895

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr D

Ansprechpartner: FW-D
Stadt: Düsseldorf

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Einbruch in eine Grundschule in Schortens - Es blieb bei Hebelversuchen, Polizei bittet um Zeugenhinweise
Polizei sucht Zeugen nach Ausbremsmanöver
Kreis Recklinghausen: Einbrüche
Heidelberg-Wieblingen: Ohne Führerschein Unfall verursacht, abgehauen, Polizisten angegriffen und verletzt
Ibbenbüren-Dickenberg, Sachbeschädigung

Alle SOS News von Feuerwehr D

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de