. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wohnung durch Schornsteinbrand verraucht. Einsatz in den frühen Morgenstunden.

08.01.2016 - 08:55 | 1376775



(ots) -
In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages wurde die
Berufsfeuerwehr der Stadt Mülheim an der Ruhr zu einem
Schornsteinbrand alarmiert. Um 05.47 Uhr rückte der Löschzug der
Feuerwache 1 in die nahe gelegene Kürfürstenstraße aus. Vor Ort
stellte sich die Situation wie folgt dar: Das Kaminzimmer der
betroffenen Wohnung, sowie der Dachboden waren stark verraucht. Ein
Trupp ging unter Atemschutz zur Erkundung vor, während die Mieter
durch rettungsdienstliches Personal versorgt wurden. Aufgrund der
starken Wärmeentwicklung im angefeuerten Kamin hatte die hölzerne
Verkleidung begonnen zu glühen und musste abgelöscht werden. Im
Anschluss wurde die Verkleidung des Kamins entfernt um weitere
Glutnester auszuschließen. Nach ausreichend Lüftungsmaßnahmen und der
Kontrolle des Kamins durch einen Schornsteinfeger-Meister konnte die
Einsatzstelle gegen kurz vor 7 Uhr wieder verlassen werden. Die
unverletzten Mieter konnten in ihrer Wohnung verbleiben. (TDr)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Mülheim an der Ruhr
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0208-455 92
E-Mail: feuerwehr-leitstelle(at)muelheim-ruhr.de
http://www.feuerwehr-muelheim.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1376775

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr M

Ansprechpartner: FW-MH
Stadt: Mülheim an der Ruhr

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall auf der Bundestraße 07
Bischofsheim, BAB 60, Brücke Ginsheimer Straße: Steinewerfer/Polizei sucht Zeugen.
Mann flüchtet unter Vorhalt eines Messers aus Psychiatrie - Autofahrer unter Vorhalt des Messers zur Herausgabe genötigt - Flucht vor der Polizei - Festnahme
Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person in Lassan , LK VG
Brand mehrerer Papiercontainer

Alle SOS News von Feuerwehr M

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de