. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Zimmerbrand in einem dreieinhalbgeschossigen Wohn- und Bürogebäude in Essen-Bedingrade, eine männliche Person (79 Jahre) tot aufgefunden

31.01.2016 - 15:36 | 1391335



(ots) -
In der vergangenen Nacht ist die Feuerwehr Essen zu einem
Zimmerbrand nach Essen-Bedingrade gerufen worden. Ein Mitbewohner des
Hauses hatte Brandgeruch bemerkt, der aus einer Wohnung im
Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses entwich und den Notruf abgesetzt.
Er gab den zuerst eintreffenden Kräften auch den Hinweis, dass die
Wohnung von einem älteren, alleinstehenden Herrn bewohnt werde. Alle
weiteren Bewohner des Hauses befanden sich zu diesem Zeitpunkt
bereits im Freien. Zwei Trupps drangen zeitgleich in die Wohnung, in
der ein Schwelbrand ausgebrochen war, ein und suchten die Räume nach
dem Vermissten ab. Sie fanden den Mann in einem kleineren Zimmer. Der
anwesende Notarzt konnte nur seinen Tod feststellen. Nach
Lüftungsmaßnahmen und Schadstoffmessungen im gesamten Haus durften
die Mieter wieder in ihre Wohnungen zurück. In der Brandwohnung waren
keine Rauchmelder installiert. Zur Brandursache gibt es derzeit keine
Informationen, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
(MF)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen(at)feuerwehr.essen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1391335

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Essen

Ansprechpartner: FW-E
Stadt: Essen-Bedingrade, Pflanzstraße, 31.01.2016, 03.46 Uhr

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernens von der Unfallstelle
1.Nachtragsmeldung - Kellerbrand in Flüchtlingsunterkunft
Auffahrunfall mit zwei Schwer- und einem Leichtverletzten
Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden auf der Bundesstraße 111 in Neppermin (LK Vorpommern-Greifswald)
Alkoholisierte Irrfahrt in Hoya endet auf dem Dach

Alle SOS News von Feuerwehr Essen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de