. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Generalversammlung Welte: Viel Arbeit dank Unwetter

04.02.2016 - 22:31 | 1394565



(ots) -
Zu insgesamt 26 Einsätzen rückte die Löschgruppe Welte in 2015
aus. Bei den Alarmierungen handelte es sich um 21 Brandeinsätze und
fünf technische Hilfeleistungen. Hierzu zählt unter anderem auch die
kurze, aber heftige Unwetterzelle, die am 30. August über Welte
hinweg gezogen war und erhebliche Schäden an Häusern, Autos und
Bäumen angerichtet hatte, erinnerte Löschgruppenführer Hubert Sommer,
bei der Generalversammlung. Durch die Neuaufnahme von Frank
Bertelsbeck verfügt die Gruppe nun über 22 aktive Blauröcke,
berichtete Sommer weiter. Daneben wurden die Ausstattung durch einen
Beamer für den Schulungsraum und ein spezielles Funkgerät, welches
auch bei Gaseinsätzen eingesetzt werden kann, verbessert. Das
Fahrzeugkonzept der Feuerwehr Dülmen sieht im Jahr 2018 ein neues
Fahrzeug für die Löschgruppe vor, mit dem sich die Einsatzkräfte dann
bereits während der Fahrt zur Einsatzstelle mit Atemschutzgeräten
ausrüsten können. Damit das Gefährt in die Fahrzeughalle passt, sind
jedoch Umbauarbeiten notwendig, für diese Arbeiten hat die Stadt
Dülmen Geld im Haushalt bereitgestellt. Bei den anstehenden
Vorstandswahlen stellte dann Kassierer Ludger Mensmann sein Amt zur
Verfügung. Zu seinem Nachfolger wählte die Versammlung Andreas
Hanning. Des Weiteren verstärkt Frank Wilstacke ab sofort den
Vorstand mit der neu geschaffenen Position des Schriftführers. Die
Mitglieder der Löschgruppe hatten im vergangenen Jahr zahlreiche
Lehrgänge in Dülmen oder am Institut der Feuerwehr in Münster
absolviert, aus diesem Grund konnte Wehrführer Uwe Friesen Jan-Henrik
Rüter und Fabian Sommer zum Dienstgrad Feuerwehrmann befördern.




Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Dülmen
Presseabteilung
Telefon: 02594/12-361
E-Mail: presse(at)feuerwehr-duelmen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1394565

Kontakt-Informationen:
Firma: Freiwillige Feuerwehr D

Ansprechpartner: FW Dülmen
Stadt: Dülmen



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

PKW durch einen ausgehobene Gulli-Deckel in Alsweiler stark beschädigt
Das Präventionsprojekt "ACHTUNG?!" im Johannes-Kepler-Gymnasium
Sachbeschädigung und ein Feuerwehreinsatz auf dem St. Wendeler Weihnachstmarkt
Giftspinne im Supermarkt (Allach)
Verkehrsunfallflucht

Alle SOS News von Freiwillige Feuerwehr D

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de