. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Mülheim an der Ruhr: Brandstifter setzten an der Dohne Fahrzeuge in Brand-

Polizei sucht nach möglichen Zeugen

14.02.2016 - 14:36 | 1400368



(ots) - 45468 MH- Stadtmitte:

Am frühen Sonntagmorgen (14. Februar, gegen 4:40 Uhr) schreckten
zahlreiche Anwohner an der "Dohne" aus dem Schlaf. Nahe der
Trooststraße brannten auf der Straße "Dohne" zwei Kleinwagen
lichterloh. Brandlegungen an sechs weiteren Fahrzeugen konnten die
Einsatzkräfte rechtzeitig entdeckten und größeren Schaden verhindern.
Während die Feuerwehr Mülheim die beiden brennenden Fahrzeuge
löschte, sperrten Polizisten den Einsatzbereich ab. Neben den beiden
ausgebrannten Kleinwagen (Smart und Fiat 500) versuchten die
Brandstifter noch einen Mazda MX5, einen Toyota Yaris, einen VW
Beetle, einen Honda CL, einen Peugeot Partner und einen Daimler C180
anzustecken. Die Brandermittler der Polizei hoffen auf Hinweise aus
der Bevölkerung. Sicher scheint, dass der oder die Brandstifter sich
schon gegen 4 Uhr an den Fahrzeugen zu schaffen gemacht haben
müssen. Wer ab etwa 3:30 Uhr am frühen Sonntagmorgen Personen im
Bereich Dohne, Trooststraße, Wilhelmstraße, Friedrichstraße gesehen
hat, wird gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 0201-8290
zu melden. /Peke




Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen(at)polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1400368

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Essen

Ansprechpartner: POL-E
Stadt: Essen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Versuchter Einbruch in Langsur
Sachbeschädigung - Diebstahl -
Kelsterbach: Spirituosen bei Einbruch entwendet
Bundespolizei nimmt am Hauptbahnhof Aachen von der Staatsanwaltschaft Aachen wegen Raubes gesuchten 29-Jährigen fest
Neukirchen-Vluyn - Einbruch auf einer Baustelle / Zeugen gesucht

Alle SOS News von Polizei Essen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de