. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Feuerwehr rettet 81- jährigen aus verrauchtem Zimmer! - Brand im Altenzentrum endete dank der Brandmeldeanlage glimpflich!

16.02.2016 - 14:25 | 1401851



(ots) - Die Freiw. Feuerwehr Herdecke wurde in der Nacht
zu Dienstag um 0:40 Uhr über die automatische Brandmeldeanlage in das
Altenzentrum Goethestraße alarmiert. Bei einem Brand in einem
Patientenzimmer wurde ein 81- jähriger verletzt.

Vor Ort wurde bei der Erkundung festgestellt, dass es in einem
Patientenzimmer im 3. Obergeschoss brannte. Das Zimmer war verraucht.
Der 81- jährige Bewohner wurde durch den Angriffstrupp der Feuerwehr
unter Atemschutz aus dem Zimmer gerettet. Danach wurde der Mann vom
anwesenden Rettungsdienst sowie der Notärztin versorgt. Er wurde mit
einer Rauchvergiftung in ein Krankenhaus transportiert.

In dem Bewohnerzimmer hatte vermutlich ein Papierkorb gebrannt.
Der Trupp der Feuerwehr löschte den Kleinbrand mit einer
Kübelspritze. Als Ursache kann Fahrlässigkeit vermutet werden.

"Nur dank der automatischen Brandmeldeanlage in dem Zimmer wurde
der Brand früh detektiert. So konnte Schlimmeres verhindert werden.
Das routinemäßige Vorgehen der Feuerwehr bei Brandmeldeanlagen hat
sich heute ausgezahlt", so Einsatzleiter und Leiter der Feuerwehr
Hans-Jörg Möller.

Ein Löschzug war 60 Minuten im nächtlichen Einsatz.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
E-Mail: christian.arndt(at)feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1401851

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Herdecke

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Herdecke

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Meldungen aus dem Landkreis Konstanz
190923-6-KÖffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Dieb und Betrüger
Bombenentschärfung verschoben - Gemeinsame Pressemeldung der betroffenen Kommunen und Behörden
Gladbeck/Essen/Bremen: Polizei sucht 15-jährige Indira M.
Einbrüche aus dem Kreisgebiet - Hilden / Erkrath - 1909129

Alle SOS News von Feuerwehr Herdecke

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de