. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressemitteilung der Polizei Bad Pyrmont: Reizgasattacke in einer Gaststätte

18.02.2016 - 15:30 | 1403293



(ots) - (Bad Pyrmont) Bereits am vergangenen Wochenende
hatte sich früh morgens, in der Zeit zwischen 03.00 Uhr und 04.00 Uhr
in einer Bad Pyrmonter Gaststätte eine massive Auseinandersetzung
entwickelt, die der Polizei erst jetzt bekannt wurde.

Laut Angaben der Geschädigten habe man sich zuvor längere Zeit
unterhalten bis der 43-jährige Täter aus nichtigem Anlass seinem
Opfer Reizgas in das Gesicht sprühte, durch das auch eine weitere
Unbeteiligte verletzt wurde. Als sich der Verletzte aufgrund
erheblicher Reizung der Schleimhäute und der Augen auf die Toilette
begab, folgte ihm der Täter und schlug und trat dort auf ihn ein,
selbst als das Opfer bereits auf dem Boden lag.

Der Verletzte musste sich anschließend zur stationären Behandlung
ins Krankenhaus begeben. Unter anderem wurde bei ihm ein doppelter
Rippenbruch festgestellt




Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Pyrmont,
Tel.: 05281/94060

Mitteilung im Presseportal eingestellt durch:
Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jens Petersen
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle(at)pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1403293

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Ansprechpartner: POL-HM
Stadt: Hameln

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Kurioser vermeintlicher Kaminbrand
Nachtragsmeldung: Rhede - Schwerer Verkehrsunfall in Rhede an der Kreuzung Reyerdingstiege / Burloer Diek
Zeugenaufruf!
Linden-Süd: Zwei Personen erleiden Stichverletzungen bei Auseinandersetzung

Tödlicher Verkehrsunfall mit Kradfahrer bei Alsfeld
Containerbrand - Brandausbreitung im letzten Moment verhindert

Alle SOS News von Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de