. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Zwei Bäume drohten auf die Straße Herdecker Bach zu stürzen - Erstversorgung von 3- jährigem Kind am Donnerstagmittag.

19.02.2016 - 12:41 | 1403867



(ots) - Die Freiw. Feuerwehr Herdecke musste gestern
Abend in die Straße Herdecker Bach ausrücken. Dort drohten gegen
23:15 Uhr auf Höhe einer Tankstelle zwei Bäume umzustürzen. Die
Feuerwehr rückte mit Löschfahrzeug und Drehleiter aus und entfernte
die Gefahrenbäume mit einer Motorsäge. Die Straße musste dafür
vollständig gesperrt werden.

Bereits am Donnerstagmittag rückte die Feuerwehr in die Berliner
Straße zu einem "First Responder Einsatz" aus. Hier war gegen 13:03
Uhr in einer Flüchtlingsunterkunft ein 3- jähriges Kind gestürzt. Da
alle örtlichen Rettungsmittel belegt waren, rückte die Feuerwehr mit
einem Löschfahrzeug zur Erstversorgung der kleinen Patientin aus. Das
Kind wurde nach der Erstversorgung durch einen Wittener Rettungswagen
in das örtliche Krankenhaus transportiert. Das 3- jährige Mädchen
wurde bei dem Sturz leichtverletzt. Einsatzdauer: 25 Minuten.

Hintergrund First Responder:

First Responder sollen die Zeit zwischen Eintreten des Notfalls
und der ersten medizinischen Versorgung (sog. Therapiefreies
Intervall) verkürzen. Je schneller qualifizierte Maßnahmen
durchgeführt werden, desto günstiger ist der Heilungsablauf und umso
kürzer ist im Durchschnitt die nachfolgend notwendige
Behandlungszeit. Jedes Löschfahrzeug der Feuerwehr Herdecke verfügt
über einen Notfallrucksack mit Defibrillator, womit durch speziell
geschulte Kräfte die Erstversorgung von Patienten übernommen werden
kann.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
E-Mail: christian.arndt(at)feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1403867

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Herdecke

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Herdecke



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Stuttgart und des Polizeipräsidiums Tuttlingen - 28-jähriger Drogendealer festgenommen
Bocholt - Schwerer Verkehrsunfall auf der Krechtinger Straße
Polizei kontrolliert Grünanlage in Linden-Süd zu möglichen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz
Schuppen brennt - Zeugen gesucht
Herrenberg-Haslach: Bagger bleibt an Freileitung hängen

Alle SOS News von Feuerwehr Herdecke

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de