. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Unbekannter setzt Müllcontainer in Brand - Die Polizei sucht Zeugen

21.02.2016 - 10:58 | 1404517



(ots) - In der Nacht von Freitag, 19.02.2016, auf
Samstag, 20.02.2016, zwischen 04:00 Uhr und 04:15 Uhr, hat ein
Unbekannter im Bereich Vahrenheide zwei Müllcontainer angezündet und
ist anschließend geflüchtet.

Ein 35-jähriger Anwohner der Leipziger Straße hatte zunächst einen
brennenden Müllcontainer bemerkt und daraufhin die Rettungskräfte
alarmiert. Bis zu deren Eintreffen waren durch die Flammen bereits
drei weitere Behälter und deren Holzunterstand sowie ein in der Nähe
abgeparkter Ford Fiesta in Mitleidenschaft gezogen worden.

Nur etwa 200 Meter entfernt an der Hallesche Straße stellten
Polizeibeamte einen weiteren brennenden Container fest.

Beide Feuer konnten durch die Brandbekämpfer schnell gelöscht
werden. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf 2 000 Euro.

Zeugen, die in der Tatnacht relevante Beobachtungen gemacht haben,
werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Lahe unter der
Telefonnummer 0511 109-3317 in Verbindung zu setzen. /zim




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Pressestelle
Sören Zimbal
Telefon: 0511 109-1044
Fax: 0511 109-1040
E-Mail: pressestelle(at)pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1404517

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Hannover

Ansprechpartner: POL-H
Stadt: Hannover

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Wohnhausbrand in Engers; unsere Medieninfo von soeben - Ergänzung
Erligheim: Frontalzusammenstoß mit drei Schwerverletzten
Shisha-Bars in Wilhelmshaven erneut im Fokus:
Gemeinsame Kontrollen von Polizei, Zoll und den Ordnungsbehörden

Kassel: Vermisster Nils E. wieder da; keine Hinweise auf Straftat
Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus

Alle SOS News von Polizeidirektion Hannover

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de