. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Feuer im Alfried Krupp Krankenhaus in Essen-Steele, ein Patient und zwei Mitarbeiter verletzt

04.03.2016 - 20:36 | 1412875



(ots) -
Vermutlich durch fahrlässigen Umgang mit Feuer ist in einem
Patientenzimmer im zweiten Obergeschoss des Alfried Krupp
Krankenhauses in Essen-Steele (Krupp Steele) ein Brand ausgebrochen.
Dabei wurde der alleine im Zimmer befindliche Patient schwer
verletzt. Er wird im gleichen Haus auf einer anderen Station jetzt
notfallmedizinisch versorgt.Ein Pfleger, der den bettlägerigen
55-jährigen mit seinem Bett geistesgegenwärtig aus dem
Gefahrenbereich schob, zog sich ebenso wie ein Oberarzt, der den
Brand mit einem Feuerlöscher erfolgreich bekämpfte, eine leichte
Rauchvergiftung zu. Beide befinden sich derzeit, ebenfalls im Krupp
Steele, in Behandlung. Nach natürlicher Lüftung des diffus
verrauchten Flures und Schadstoffmessungen im betroffenen und im
dritten Geschoss konnte der Einsatzleiter Entwarnung geben, außer des
direkt betroffenen Zimmers können alle Räumlichkeiten weiterhin
genutzt werden. Die Brandursache ist noch nicht endgültig geklärt,
die Kriminalpolizei ermittelt. Die letzten Einsatzkräfte rückten nach
eineinhalb Stunden wieder ab. (MF)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen(at)feuerwehr.essen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1412875

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Essen

Ansprechpartner: FW-E
Stadt: Essen-Freisenbruch, Hellweg, 04.03.2016, 17.49 Uhr

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Feuer im Mehrfamilienhaus in Rendsburg

Im Kampenweg, in Rendsburg, kam es Heute (16.06.2019) zu einem Wohnungsbrand im 1. Obergeschoss.

82-Jährige stirbt bei Wohnungsbrand
Lohfelden-Ochshausen:
Raubüberfall auf Verkaufsstand

Verkehrsunfall und Trunkenheitsfahrt
Segelflugzeug nach Start verunglückt (Zeugenaufruf)

Alle SOS News von Feuerwehr Essen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de