. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wochenendpressebereicht der PI Lahnstein

07.03.2016 - 08:32 | 1413494



(ots) - Verkehrsunfallflucht

Am Freitagabend, gegen 20.30 Uhr, befuhr ein Pkw -Fahrer die Emser
Landstraße, aus Richtung B 260 / Bad Ems kommend, in Richtung
Niederlahnstein. Kurz vor dem Ortseingang, ausgangs einer
Rechtskurve, kam ihm ein heller, evtl. silberfarbener Kleinwagen
entgegen, dessen Fahrer nicht das Rechtsfahrgebot beachtete, sondern
die Kurve "schnitt". Der Erstgenannte war daher gezwungen, nach
rechts auszuweichen, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Er
fuhr dadurch gegen das dortige Ortseingangsschild, wobei erheblicher
Sachschaden entstand. Der Fahrer des Kleinwagens entfernte sich
anschließend vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu
kümmern. Die Polizei Lahnstein bittet um Zeugenhinweise, Tel.
02621/913-0.

Radarkontrolle

Am Freitagvormittag führten Beamte der Verkehrsdirektion auf der B
42 in Höhe der Ortslage Koblenz-Horchheim, auf der Richtungsfahrbahn
Lahnstein, eine Radarkontrolle durch. Dabei überschritten 282
Fahrzeugführer die dort zulässige Höchstgeschwindigkeit (100 km/h).
Während 238 Verwarnungsverfahren eingeleitet wurden, müssen 44 Fahrer
mit einem Bußgeldverfahren und darüber hinaus 4 Fahrer zusätzlich mit
einem Fahrverbot rechnen. Der Tagesschnellste wurde mit sage und
schreibe 163 km/h gemessen.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
http://s.rlp.de/POLPDKO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1413494

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Koblenz

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Tönisvorst-St. Tönis: Gaststätteneinbrecher erbeuten Bargeld
Meldungen aus dem Saale-Holzland-Kreis
Polizei zieht alkoholisierte Fahrerin aus dem Verkehr
Crash auf Kreuzung
Pressemitteilung aus Anlass einer geplanten Veranstaltung in Leer am 11.12.19

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de