. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

PKW prallt gegen Betonpfeiler

07.03.2016 - 15:39 | 1414177



(ots) -
Gegen 9.45 Uhr kam es auf der Schüruferstraße in Dortmund Schüren
zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Nachdem ein
PKW gegen einen massiven Betonpfeiler geprallt und auf die Straße
zurückgeschleudert wurde, prallte ein entgegenkommender PKW in das
verunfallte Fahrzeug.

Per Notruf wurde der Feuerwehr eine eingeklemmte Person gemeldet.
Dies war glücklicher Weise nicht der Fall. Somit konnten sich die
Einsatzkräfte sofort auf die Versorgung der beiden Fahrzeugführer
konzentrieren, auslaufende Betriebsstoffe mit Abstreumittel binden
und die Batterien der beiden Fahrzeuge abklemmen.

Die beiden verletzten Unfallbeteiligten wurden zur weiteren
Behandlung in nahe gelegene Krankenhäuser transportiert.

Die Unfallursache und den Sachschaden ermitteltet die Polizei.

An dem Einsatz waren 16 Einsatzkräfte der Feuerwache 4 (Hörde)
sowie des Rettungsdienstes beteiligt.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Oliver Körner
Telefon: 0231) 845 - 5000
E-Mail: 37pressestelle(at)stadtdo.de
www.feuerwehr.dortmund.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1414177

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Dortmund

Ansprechpartner: FW-DO
Stadt: Dortmund

Keywords (optional):
unfall,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

VW Multivan beschädigt und abgehauen
(Bad Dürrheim) Tujahecke bei Gartenarbeiten abgebrannt
(Vöhrenbach-Linachtalsprerre) Scheibe an Auto eingeschlagen
(Blumberg) Einbruch ins Jugendhaus
Pressebericht vom 18.09.19

Alle SOS News von Feuerwehr Dortmund

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de