. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Renitente Schwarzfahrerin leistet Widerstand

17-Jährige schlägt Bundespolizist ins Gesicht

07.03.2016 - 15:58 | 1414201



(ots) - Mit einer renitenten "Schwarzfahrerin" hatte es
die Bundespolizeiinspektion Karlsruhe am vergangenen Freitag (04.
März) im Hauptbahnhof Mannheim zu tun.

Um 12:30 Uhr wurde das Bundespolizeirevier Mannheim durch einen
Zugbegleiter informiert, dass sich in einem ICE von Frankfurt/ Main
nach Mannheim drei Fahrgäste ohne Fahrschein befinden.

Nach Ankunft des ICE am Hauptbahnhof Mannheim flüchteten die
Personen, konnten jedoch nach einer kurzen Verfolgung auf dem
Bahnhofsvorplatz festgenommen werden.

Am Eingang der Wache schlug die 17-Jährige einem Beamten
unvermittelt ins Gesicht, wodurch dieser erheblich verletzt wurde.

Die renitente Jugendliche wurde wegen Widerstand gegen
Vollstreckungsbeamte sowie Erschleichen von Leistungen beanzeigt.

Am vergangenen Wochenende nahm die Bundespolizeiinspektion
Karlsruhe insgesamt 22 Strafanzeigen wegen Erschleichen von
Leistungen auf.




Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe
Sascha Roth
Telefon: 0721 12016 - 104
E-Mail: bpoli.karlsruhe.oea(at)polizei.bund.de
www.bundespolizei.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1414201

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Ansprechpartner: BPOLI-KA
Stadt: Karlsruhe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verstoß gegen das Waffengesetz
Totalschaden nach Verkehrsunfall - Frechen
Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom
Sonntag, 20. Oktober 2019:

Verkehrsunfall - Elsdorf
Ereignis: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen
Zeit: Samstag, 19.10.2019, 14:10 Uhr
Ort: 54568 Gerolstein, Brunnenstraße


Alle SOS News von Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de