. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Aufmerksame Anwohner rufen die Polizei - Wohnungseinbrecher gefasst

10.03.2016 - 13:26 | 1416131



(ots) - Eine aufmerksame Anwohnerin aus Dahl informierte am
Mittwochmorgen die Polizei über verdächtige Personen in ihrer
Nachbarschaft und während ein Polizei-Team im Hengstenbergweg einen
Einbruchsdiebstahl aufnahm, fahndeten weitere Beamte anhand der guten
Beschreibung der Zeugin nach den Tätern. Nur wenige Minuten später
konnten diese einen Pkw auf der Delsterner Straße stoppen, in dem
sich ein 38-jähriger Mann und seine 30 Jahre alte Partnerin befanden.
Auf dieses Pärchen passte die Beschreibung und in einem ersten
Gespräch verwickelten sich die beiden in Widersprüche. Der 38-Jährige
ist schon mehrfach durch Eigentumsdelikte in Erscheinung getreten und
die Polizisten nahmen die beiden vorläufig fest. In dem Auto befand
sich Diebesgut, nachweislich auch aus der Wohnung am Hengstenbergweg.
Nach ersten Vernehmungen konnte die Frau ihren Weg fortsetzen,
während ihr Partner die Nacht im Polizeigewahrsam verbrachte. Am
Donnerstag erließ ein Richter einen Haftbefehl gegen ihn, er kam ins
Hagener Gefängnis, die Ermittlungen dauern an.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1416131

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Festnahme durch die Bundespolizei
Unfallflucht geklärt- Zeugen notieren Kennzeichen
Stromkabel aus Einkaufsmarkt gestohlen
Ostalbkreis: Sachbeschädigung in Schule, Versuchter Einbruch, Roller entwendet
Herne / Fernsehgerät aus Pflegeheim entwendet - Tatverdächtiger nach Öffentlichkeitsfahndung ermittelt!

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de