ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

PI Lahnstein - Pressebericht vom 11.03.2016

ID: 1416750

(ots) - Lahnstein

Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der B 260 Ein
Verkehrsteilnehmer befuhr gegen 15:40 Uhr die B 260, von Bad Ems aus
kommend, in Richtung Lahnstein. In Höhe der Abfahrt nach
Friedrichssegen, geriet er mit seinem PKW auf die Gegenfahrbahn. Ein
entgegenkommender LKW versuchte noch auszuweichen. Dies gelang aber
nur teilweise, so dass es zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam.
Der PKW-Fahrer musste von der Feuerwehr aus seinem Wagen befreit
werden und wurde verletzt in ein Koblenzer Krankenhaus eingeliefert.
Die B 260 musste eine Stunde voll gesperrt werden.

Einbruch in ein Gartenhaus In der Zeit von 08:30 Uhr -17:30 Uhr
kam es in der Friedensstraße zu einem Einbruchsdiebstahl in ein
Gartenhäuschen. Die Fensterscheibe wurde mit einem Stein
eingeschlagen. Entwendet wurden ausschließlich warme Bekleidung, 2
Jacken und Schuhe. Höherwertige Elektrogeräte wurden zurückgelassen.
Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Lahnstein unter der
Telefonnummer 02621/9130

Koblenz

Verkehrsunfall mit Flucht

Um 13:00 Uhr meldet ein Verkehrsteilnehmer, dass die Ampel am
Bahnübergang in der Emser Straße "Dauerrot" anzeige. Es stünden schon
mehrere Fahrzeuge vor dem Übergang und auch ein Zug habe bereits
angehalten und überquere den Übergang nicht. Vor Ort wurde
festgestellt, dass es am Bahnübergang zu einem Verkehrsunfall
gekommen war. Die Schranke der Bahnanlage wurde vermutlich durch ein
Fahrzeug beschädigt. Der Fahrzeugführer kümmerte sich allerdings
nicht um den entstandenen Schaden und entfernte sich unerlaubt von
der Unfallstelle. Hierdurch kam es zu der Störung der
Lichtzeichenanlage.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02621 - 9130
bei hiesiger Dienststelle zu melden.

Fallschirmjäger mit Höhenangst





Zu einem kuriosen Einsatz wurde die Polizei gegen 11:00 Uhr
gerufen. Auf der Südbrücke solle ein PKW stehen, der nicht
weiterfahren könne. Vor Ort wurde ein englischer Mitbürger
angetroffen. Er gab an, nicht über die Brücke fahren zu können. Er
habe Höhenangst und traue sich aus diesem Grund nicht weiter.
Eigentlich sei er mal Fallschirmjäger bei der Royal Army gewesen. Er
habe nun allerdings Panik vor der Höhe.

Auch in dieser Situation konnte die Polizei helfen.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
http://s.rlp.de/POLPDKO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Pöbelnder Gast im Restaurant  Wohnungseinbrüche
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 11.03.2016 - 11:35 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1416750
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt:

Koblenz



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" PI Lahnstein - Pressebericht vom 11.03.2016"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeidirektion Koblenz (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Verkehrsunfallflucht - BMW gesucht ...

In der Nacht von Samstag 25.07. auf Sonntag 26.07. fuhr ein bislang noch unbekannter Pkw die L 117 von der A 48 kommend in Richtung Kobern-Gondorf. Auf einer gerade in der Gefällstrecke kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß in ...

Alle Meldungen von Polizeidirektion Koblenz