. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Jugendfeuerwehr lernt THW kennen

12.03.2016 - 14:17 | 1417357



(ots) -
Arnsberg. Am Abend des 11. März war die Jugendfeuerwehrgruppe des
Basislöschzugs 2 zu Gast beim Technischen Hilfswerk (THW) in
Arnsberg. Die Jugendlichen aus Arnsberg und Wennigloh wurden in der
Unterkunft im Niedereimerfeld freundlich empfangen und erhielten
zunächst durch einen etwa 15-minütigen Image-Film interessante
Informationen über den Aufbau und die Aufgaben des THW.

Die rund 25 Jugendlichen wurden anschließend in zwei Gruppen
aufgeteilt und erkundeten unter fachkundiger Leitung von Andreas
Kollen und Stefan Müller vom THW die Fahrzeuge mitsamt ihrer
Ausstattung, darunter verschiedene Gerätewagen, Stromerzeuger und
Hochleistungspumpen. Zahlreiche Fragen der Nachwuchs-Brandschützer
wurden kompetent beantwortet, und so erhielten die Mädchen und Jungen
wichtige Informationen über die Leistungsfähigkeit einer
Hilfeleistungsorganisation, mit der die Arnsberger Feuerwehr schon
einige Einsätze erfolgreich bewältigt hat.

Nach rund 45 Minuten war diese lehrreiche Ausbildung beendet,
jedoch nicht ohne den Kollegen des THW mit einem kleinen Präsent für
ihr Engagement zu danken. Es war ein lohnenswerter Abend, der sicher
eine Wiederholung erfahren wird.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Arnsberg
Peter Krämer
Telefon: 0170/5804175
E-Mail: pressesprecher(at)feuerwehr-arnsberg.de
www.feuerwehr-arnsberg.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1417357

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Arnsberg

Ansprechpartner: FW-AR
Stadt: Arnsberg



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Unfallmeldung
Gefährliche Ladung
Mannheim-Feudenheim: Scheiben an BMW eingeschlagen - Tachoeinheiten gestohlen
Drei Tatverdächtige nach Einbruch und Diebstahl eines Fahrzeuges gestellt
Reichartshausen:Über 8.000 Euro Schaden nach Unfall auf der B 292

Alle SOS News von Feuerwehr Arnsberg

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de