. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Samstag, 12. März,15:00 Uhr,Feuerwehr transportiert Patienten mit Lassa-Fieber-Verdachtsfall

12.03.2016 - 20:04 | 1417390



(ots) - Die Feuerwehr Düsseldorf hat am Samstag,den 12.
März, einen Patienten (männlich, 47 Jahre alt) aus Dortmund zur
Uniklinik Düsseldorf transportiert, bei dem der Verdacht auf eine
Lassa-Fieber-Infektion besteht. Das Team aus Düsseldorf hat dazu
unter Begleitung durch die Polizei die Überführung mit einem
Spezialfahrzeug vorgenommen. Dazu war ein Konvoi aus mehreren
Fahrzeugen unterwegs. Die Düsseldorfer Feuerwehr verfügt über
speziell ausgebildete Einsatzkräfte, die für derartige
Transporteinsätze ausgebildet sind.

Die Universitätsklinik Düsseldorf hat auf ihrer Internetseite dazu
Information bereitgestellt - http://www.uniklinik-duesseldorf.de/




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Düsseldorf
Pressedienst Feuerwehr Düsseldorf
Telefon: 0211.8920180
E-Mail: feuerwehr(at)duesseldorf.de
http://www.feuerwehr-duesseldorf.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1417390

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr D

Ansprechpartner: FW-D
Stadt: Düsseldorf



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Unerlaubte Filmaufnahmen auf dem Campingplatz Wangerland - dritter angezeigter Fall aufgeklärt - der mutmaßliche Täter gesteht in seiner Vernehmung, Ermittlungen dauern an, Polizei sucht Zeugen
Täter bocken in Schortens Fahrzeuge auf und entwenden Katalysatoren - Polizei bittet um Zeugenhinweise
Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 21.08.2019.
Polizei ermittelt in Salzgitter wegen gefährlicher Körperverletzung in zwei Fällen.

Täter bocken in Schortens Fahrzeuge auf und entwenden Katalysatoren - Polizei bittet um Zeugenhinweise
Vorfahrt missachtet - zwei verletzte Personen

Alle SOS News von Feuerwehr D

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de