. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Essen: 40-jähriger Dieb hatte offenbar Orientierung verloren- Diensthund "Finbar" stellte Eindringling in seinem "Zuhause"

14.03.2016 - 17:03 | 1418626



(ots) - 45133 E.- Bredeney: Die Orientierung verloren hatte
offenbar ein 40-jähriger Essener, der gestern Nachmittag (Sonntag,
13. März, 15:40 Uhr) auf dem umzäunten und gesicherten Polizeigelände
an der Norbertstraße herumstrolchte. Glück für ihn, das "Finbar"
durch seinen Hundeführer angeleint durch sein Revier geführt wurde.
Der Einsatzkoffer und sein Inhalt, den der ungebetene Gast bei sich
trug, erklärte schnell den mutmaßlichen Grund seines Besuches. Da der
Essener zunehmend aggressiver wurde, forderte der Beamte
Unterstützung an. Glück für den Eindringling, dass die Kollegen
schnell erschienen, hatte sich Finbar doch für seinen Einsatz gerade
startklar gemacht. Dem polizeibekannten Drogenkonsument wurde in
Absprache mit dem Essener Staatsanwalt eine Blutprobe entnommen,
bevor die Beamten ihn vorläufig in polizeiliches Gewahrsam nahmen.
Den Essener erwartet nun eine Anklage wegen Einbruchdiebstahls. /Peke




Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen(at)polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1418626

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Essen

Ansprechpartner: POL-E
Stadt: Essen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Nachtrag zur Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 15.10.2019
Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der BAB 7
Leimen-St. Ilgen (Rhein-Neckar-Kreis): Schwerer Verkehrsunfall mit 3 beteiligten Fahrzeugen und 3 leicht verletzten Personen
LKW-Unfall auf der A1 - Vollsperrung in Richtung Bremen
Pkw kommt von der Fahrbahn ab - Beifahrerin tödlich und Fahrer schwer verletzt, LK MSE

Alle SOS News von Polizei Essen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de