. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Sechs neue Atemschutzgeräteträger im Gemeindegebiet

19.03.2016 - 16:36 | 1421725



(ots) -
Kürzlich endete ein Atemschutzgeräteträgerlehrgang der
Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Kirchhundem. Um an dem Lehrgang
teilnehmen zu dürfen mussten die Teilnehmer sich einer medizinischen
Untersuchung bei Feuerwehrarzt Dr. Bruno Weber unterziehen. Eine
weitere Voraussetzung zur Teilnahme am Lehrgang ist das mindestens
absolvierte zweite Modul der Grundausbildung. In den 35
Lehrgangsstunden wurden den Teilnehmern in Theorie und Praxis Themen
wie z.B. gesetzliche Grundlagen, Einsatztaktik, Gerätekunde, Atmung
und Atemgifte sowie Einsatztechniken wie Seitenkriechgang,
Türmanagement, Flash Over Training, Notfalltraining, Menschenrettung,
Absuchen von Räumen sowie die Atemschutzüberwachung vermittelt. Zu
der Ausbildung gehörte auch der Besuch der Atemschutzstrecke des
Kreises Olpe. Zum Abschluss besuchte der Lehrgang den
Brandübungscontainer in Sundern. Dort wurden die vermittelten
Kenntnisse unter annähernd realen Bedingungen geübt. Am Lehrgang
haben erfolgreich teilgenommen: Constantin Wesely, Kai Tröster (beide
Lg Silberg), René Berens, David Färber, Johannes Döbbeler, Frederik
Hester (alle Lg Welschen Ennest).




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kirchhundem 
Thomas Beckmann
Telefon: 0171 49 42 515
E-Mail: T.Beckmann(at)Feuerwehr-Kirchhundem.de
www.Feuerwehr-Kirchhundem.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1421725

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Kirchhundem

Ansprechpartner: FW-OE
Stadt: Kirchhundem



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Feuerwehr Kirchhundem

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de