. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Liebe vorgetäuscht: Polizei fahndet mit Foto nach mutmaßlichem Betrüger

20.03.2016 - 06:30 | 1421786



(ots) -
Einen mittleren fünfstelligen Eurobetrag erbeutete ein Unbekannter
von einer 62-jährigen Frau aus Bonn, die er in einer Online-Community
kennenlernte. Die Frau verliebte sich in ihn und lieh ihm zwischen
März und Mai 2015 auf Nachfrage immer wieder größere Geldbeträge, die
sie ihm bei mehreren Treffen persönlich übergab.

Der Unbekannte gab vor, das Geld zur Begleichung von
Steuerschulden sowie zur Behandlung des erkrankten Vaters zu
benötigen. Im Juni 2015 brach der Kontakt zu dem Mann ab, der vorgab
in der Türkei im Krankenhaus zu sein. Im Rahmen der
Anzeigenerstattung bei der Polizei wurde festgestellt, dass der
Tatverdächtige sich der Geschädigten gezielt unter falschen
Personalien vorgestellt hatte.

Da die bisherigen Ermittlungen nicht zur Identifizierung des
Verdächtigen geführt haben, veröffentlicht die Bonner Polizei nun auf
richterlichen Beschluss Fotos des unbekannten Mannes.

Wer Angaben zur Identität des Mannes geben kann, setzt sich bitte
mit dem Kriminalkommissariat 24 unter der Rufnummer: 0228 / 15-0 in
Verbindung.




Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 - 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1421786

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Bonn

Ansprechpartner: POL-BN
Stadt: Bonn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Groß-Gerau - Stadtteil Dornheim: Raubüberfall auf Tankstelle
Brand in einem Imbissbetrieb - Erschwerte Brandbekämpfung
PKW-Brand in voller Ausdehnung
Kellerbrand in Bochum Riemke
Verkehrsunfall Lemgoer Straße

Alle SOS News von Polizei Bonn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de