. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

PI Simmern - Wochenendpressebericht

21.03.2016 - 09:41 | 1422180



(ots) - Verkehrsunfallgeschehen

Insgesamt ereigneten sich im betreffenden Zeitraum 15
Verkehrsunfälle.

Bei einem Verkehrsunfall am Samstag, den 19.03.2016, gegen 16:10
Uhr, auf der B 327 Höhe Abfahrt Braunshorn kam es zu einem
Zusammenstoß im Begegnungsverkehr nach einem vorausgegangenen
Überholversuch. Der Unfallverursacher konnte aufgrund eines
Zeugenhinweises ermittelt werden. Der Unfallgeschädigte hat sich noch
nicht bei der Polizei gemeldet. Ein Hinweis auf das geschädigte
Fahrzeug ist zurzeit nicht vorhanden. Der Unfallgeschädigte und/oder
Zeugen zum genannten Vorfall können sich bei der Polizei Simmern,
06761/921-0, melden

Trunkenheit im Verkehr

In der Nacht zum 20.03.2016 wurde im Rahmen einer Kontrolle eines
PKW bei dem 42-Jährigen Fahrer Atemalkohol wahrgenommen. Ein
durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,38 Promille, so
dass dem Mann eine Blutprobe entnommen und der Führerschein
sichergestellt wurde.

Sachbeschädigungen in Simmern/ Vandalismus in Kastellaun

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden einer Geschädigten in
Simmern in der Schmittbachstaße alle vier Reifen an ihrem PKW
zerstochen.

Ebenfalls wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag in
Kastellaun, Bereich Spesenrother Weg/ Bopparder Straße, ein
Verkehrsschild und Blumenkübel umgeworfen. Ein Schaden entstand dabei
nicht. Allerdings wurde weiterhin ein Werbeschild beschädigt.

Hinweise in beiden Fällen Bitte an die Polizei Simmern,
06761/921-0.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
http://s.rlp.de/POLPDKO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1422180

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Koblenz

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Innenministerium sichert Finanzierung für neues Löschfahrzeug in der Stadt Wittenburg
Bühl, Eisental - Schwerer Zusammenstoß
Bad Orb ist KOMPASS-Kommune
BAB 8 / Neuhausen auf den Fildern: Falschfahrer unterwegs - Geschädigte gesucht
Pressemeldungen vom 09.12.2019: Alarmanlage ausgelöst und geflüchtet+++Mehrere Räuber dringen in Wohnung ein+++Größerer Polizeieinsatz in Langgöns-Cleeberg+++Kontrollen zur Mittagszeit

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de