. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Verkehrskontrollen

21.03.2016 - 14:46 | 1422802



(ots) - Im Rahmen einer europaweiten
Schwerpunktaktion haben Beamte der Polizei Stuttgart zwischen dem 14.
März und dem 20. März 2016 Verkehrskontrollen durchgeführt und
hierbei insbesondere auf angelegte Gurte, Nutzung von
Kinderrückhalteeinrichtungen sowie unerlaubte Handynutzung geachtet.
200 Autofahrer waren nicht angeschnallt und müssen mit einer
Verwarnung von 30 Euro rechnen. Sieben Fahrer hatten Kinder ohne
erforderlichen Kindersitz dabei und 221 Fahrer nutzen das Handy
während der Fahrt. Sie müssen jeweils mit Bußgeldern in Höhe von 60
Euro und einem Punkt in Flensburg rechnen.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle(at)polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp(at)polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1422802

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-S
Stadt: Stuttgart-Stadtgebiet

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

3 Wohnungseinbrüche am vergangenen Wochenende im Bereich Neuwied
Nächtlicher Ausflug alkoholisiert, mit Betäubungsmitteln und gestohlenem Motorrad - 34-Jähriger von Bundespolizei festgenommen
Dorsten: VersuchterÜberfall
Tönisvorst-St. Tönis: Tageswohnungseinbrecher scheitern an Haustür
Kriminaloberrat Andreas Pütsch übernimmt Leitung des Polizeikommissariats Lahe

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de