. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Räuberischer Ladendieb - Täter stellte sich

24.03.2016 - 12:34 | 1424728



(ots) - Gegen 17.50 Uhr ereignete sich am Mittwochabend an
der Schwerter Straße ein räuberischer Diebstahl. Ein zunächst
unbekannter Täter passierte in einem Supermarkt den Kassenbereich
ohne etwas zu bezahlen. Da der Alarm durch ein Sicherungsetikett
ausgelöst wurde, sprach ein 21-jähriger Angestellter den Mann an und
forderte ihn auf, stehen zu bleiben. Als er diese Aufforderung
ignorierte, wollte sich der Zeuge in den Weg stellen, musste aber den
beiseitetreten, da der Unbekannte mit beiden Fäusten wild um sich
schlug. Dabei fiel ein Besteckkasten zu Boden, den der Ladendieb
zuvor unter seiner Jacke versteckt hatte. Im weiteren Verlauf gelang
dem rabiaten Dieb die Flucht und der Zeuge, der ihn außerhalb des
Ladens noch einmal stellen konnte, musste ihn nach einer erneuten
Prügelattacke ziehen lassen. Durch Zeugenaussagen und Auswertungen
der Überwachungskamera konnten die alarmierten Polizeibeamten die
Identität des Täters ermitteln, ihn aber an seiner Wohnanschrift
nicht erreichen. Dennoch kam der Fall wenig später zum vorläufigen
Abschluss: Der 38 Jahre alte Mann kam gegen 19.00 Uhr zurück zum
Geschäft und entschuldigte sich bei dem Angestellten. Dennoch muss
sich der Täter in naher Zukunft vor Gericht verantworten, die
weiteren Ermittlungen dauern an.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1424728

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Weeze - Verkehrsunfall / 69-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt
83-jährige demente Seniorin abgängig
Erzhausen: Tasche mit Cannabis weggeworfen / Polizei nimmt 18-Jährigen fest
Sachbeschädigung an Fahrzeugen
Hünxe - Exhibitionist / Zeugen gesucht

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de