. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

26.03.2016 - Feuer in Dortmund Mitte-Süd:Brannten Pkw in einer Tiefgarage "Feuer 2"

26.03.2016 - 22:05 | 1425469



(ots) -
Gegen 18:10 Uhr am heutigen Abend wurde die Feuerwehr Dortmund von
Bewohnern eines Mehrfamilienhauses zur Oberschlesierstaße alarmiert.
Sie hatten eine Rauchentwicklung in der zum Haus gehörenden
Tiefgarage festgestellt. Bei Ankunft der Feuerwehr drang dichter
Brandrauch aus der Garageneinfahrt. Durch mehrere Atemschutztrupps
wurde die Brandbekämpfung durchgeführt. Ein Übergreifen des Brandes
auf andere Kraftfahrzeuge in der Tiefgarage konnte verhindert werden.
Da alle Rauchschutztüren zwischen Wohngebäude und Tiefgarage
verschlossen waren, konnte sich der Brandrauch nicht auf das
Wohngebäude ausbreiten. Ein noch größerer Rauchschaden wurde
hierdurch verhindert. Ein Ehepaar ( 59 Jahre alt ) wurde mit Verdacht
auf Rauchintoxikation in ein Krankenhaus transportiert. Zwei weitere
Personen wurden vom Rettungsdienst vorsorglich medizisch
erstversorgt, ein Transport war jedoch nicht notwendig. Die
Nachlöscharbeiten sowie die Entrauchung der Tiefgarage mittels
Hochleistungslüfter dauerte mehrere Stunden. Während der
Löscharbeiten war zur Sicherheit der eingesetzten Atemschutztrupps
die Atemschutznotfallstaffel der Feuerwache 5 (Marten) vor Ort in
Bereitschaft. Unterstützt wurden die Arbeiten durch den Löschzug
Berghofen der Freiwilligen Feuerwehr. Nach Beendigung der
Löscharbeiten wurde die Tiefgarage durch den Baufachberater der
Feuerwehr begutachtet. Die Brandursache wird durch die Kripo
ermittelt. Die Schadenhöhe wird vorläufig auf cirka 850.000,00 Euro
geschätzt.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Einsatzleitstelle, Lagedienst
Harald Böhm-Rother
Telefon: (0231) 845 - 5555
E-Mail: 37pressestelle(at)stadtdo.de
www.feuerwehr.dortmund.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1425469

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Dortmund

Ansprechpartner: FW-DO
Stadt: Dortmund

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Vorfahrtsunfall mit verletzter Person
Verkehrsunfall mit Flucht
Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 26.06.2019 mit einem Beitrag aus dem Neckar-Odenwald-Kreis
Schwerer Motorradunfall
Rollerfahrer bei Verkehrsunfall verletzt - Zeugen gesucht

Alle SOS News von Feuerwehr Dortmund

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de