. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Widerstand nach Missbrauch des Notrufes

03.04.2016 - 09:30 | 1429193



(ots) - Am Samstagnachmittag, gegen vierzehn Uhr, erhielt
die Leitstelle der Polizei innerhalb kurzer Zeit aus einer
Telefonzelle in Wehringhausen insgesamt fünfzehn Anrufe über die
Notrufnummer 110. Es war immer dieselbe Person, die ohne triftigen
Grund die Polizei anrief. Eine eingesetzte Streifenwagenbesatzung
traf in der Telefonzelle den achtundzwanzig Jahre alten Beschuldigten
an. Der Mann sollte zur Feststellung seiner Identität die Beamten zur
Polizeiwache begleiten, weil er sich an Ort und Stelle nicht
ausweisen konnte. Der Aufforderung widersetzte sich der Mann
vehement, so dass die Beamten den Mann mit Gewalt überwältigen und
anschließend fesseln mussten. Nach der Identitätsfeststellung wurde
der Mann entlassen. Eine Strafanzeige wegen Missbrauch von Notrufen
wurde gefertigt.




Rückfragen bitte an:
Schulz, EPHK
Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

www.facebook.com/polizei.nrw.ha


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1429193

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(Frittlingen) Ohne Führerschein und mit 1,4 Promille unterwegs
Bonn-Poppelsdorf: 2,4 Promille - 51-Jährige muss nach Trunkenheitsfahrt Führerschein abgeben
Aufmerksame Bankangestellte verhindert Enkeltrick
Scheuen - Hündin versehentlich im PKW eingeschlossen +++ Freund und Helfer schlägt Autoscheibe ein
(BC,GP,HDH,UL) Region - Die Polizei warnt vor dreisten Dieben / Häufige Beute machten Fahrraddiebe die vergangenen Tage in der Region. In Schelklingen sucht die Polizei nach Zeugen.

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de