. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Ostalbkreis: Geldbeuteldiebstähle; Rauchmeldealarm; Verkehrsunfälle

06.04.2016 - 08:22 | 1431073



(ots) - Aalen-Wasseralfingen: Geldbeuteldiebstahl

Beim Einkaufen am Dienstagmittag in einem Lebensmitteldiscounter
in der Wilhelmstraße wurde einer 89-jährigen Frau gegen 11.45 Uhr der
Geldbeutel aus der Jackentasche entwendet. In diesem hatten sich
neben Bargeld unter anderem auch die EC-Karte befunden. Die Bankkarte
wurde nach der Anzeige bei der Polizei sofort gesperrt, bislang ist
außer dem Diebstahl kein weiterer Schaden eingetreten.

Aalen: Geparkten Pkw beschädigt und geflüchtet

Auf dem Parkplatz unter der Ostrampe der Hochbrücke wurde am
Montag ein zwischen 12.40 Uhr und 18.10 Uhr dort geparkter Pkw VW
beschädigt. Der Unfallverursacher flüchtete und ließ dem VW-Besitzer
einen Schaden von ca. 1000 Euro zurück. Die Polizei in Aalen nimmt
unter Telefon 07361/5240 entsprechende Hinweise entgegen.

Aalen: Wildunfall

Auf der Kreisstraße 3326 von Dewangen nach Aalen wurde am
Dienstagabend, gegen 19.40 Uhr ein Reh vom Pkw Mazda einer
36-jährigen Fahrerin erfasst. Das Tier flüchtete verletzt in den
angrenzenden Wald. Am Pkw entstand Sachschaden von ca. 4000 Euro.

Ellwangen: Poller rollt gegen Pkw

Ein im Einmündungsbereich Sulzgasse/An der Mauer angebrachter
Betonpoller wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag durch einen
unbekanntes Fahrzeug umgefahren. Während der Unfallverursacher
flüchtete, rollte der aus der Verankerung gerissene Poller auf der
leicht abfallenden Sulzgasse gegen einen geparkten Pkw. Der dabei
entstandene Sachschaden wurde auf ca. 500 Euro geschätzt. Hinweise
auf den Verursacher nimmt die Polizei Ellwangen unter Telefon
07961/9300 entgegen.

Ellwangen: Geldbeuteldiebstahl

Eine Frau entwendete am Dienstagnachmittag in einem
Lebensmittelgeschäft in der Dr. Adolf-Schneider-Straße den Geldbeutel


einer 71-jährigen Geschädigten, während diese gegen 14.45 Uhr die
Waren auf das Kassenband legte. Der Geldbeutel befand sich
währenddessen in der im Einkaufwagen abgelegten Handtasche. Die
tatverdächtige Diebin war ca. 40 bis 50 Jahre alt und hatte
graublonde, mittellange Haare. Weitere Zeugenhinweise bitte an die
Polizei Ellwangen, Telefon 07961/9300.

Waldstetten: Brandmeldet ausgelöst

In einem Wohn- und Geschäftshaus in der Hauptstraße kam es am
Dienstagmittag zu einem Brandalarm. Gegen 12.45 Uhr rückte deshalb
die Feuerwehr Waldstetten aus. Die Wehrmänner trafen dort einen
überhitzten Kochtopf an, der Qualm verursachte und so den Rauchmelder
auslöste. Die Feuerwehr musste allerdings nicht mehr eingreifen, da
der Bewohner das qualmende Essen bereits vom Herd gezogen hatte.
Sachschaden entstand wohl keiner.

Heubach: Pkw rollt gegen Pkw und Gartenmauer

Ein nicht ordnungsgemäß gegen Wegrollen gesicherter VW Golf machte
sich am Dienstagnachmittag auf der Jakob-Uhlmann-Straße selbständig
und prallte gegen 16.20 Uhr gegen einen geparkten Renault und eine
Gartenmauer. Der dabei angerichtete Gesamtschaden beläuft sich auf
ca. 1500 Euro.

Schwäbisch Gmünd: Blinker schafft Irrtum und Unfall

Bettringen: An der Einmündung der Heidenheimer Straße in die
Buchauffahrt stießen am Dienstagnachmittag zwei Pkw zusammen, wobei
ein Schaden von rund 9000 Euro entstand. Die 19-jährige Fahrerin
eines Pkw VW fuhr gegen 16.30 Uhr aus der Heidenheimer Straße in die
Vorfahrtstraße ein, wo sie mit dem Fiat einer 37-jährigen Fahrerin
zusammenprallte. Die Fiat-Fahrerin hatte wohl vor dem Unfall noch den
rechten Blinker gesetzt, den sie nach dem Wiedereinscheren nach einem
Überholvorgang vergessen hatte. Dadurch war der Eindruck entstanden,
dass der Fiat nach rechts abbiegen werde.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-107
E-Mail: aalen.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1431073

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-AA
Stadt: Ostalbkreis

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de