. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressemitteilung für den Zollernalbkreis vom 09.04.2016

09.04.2016 - 16:51 | 1433262



(ots) - (Albstadt-Truchtelfingen) Alkoholisierter
Autofahrer prallt gegen Bordstein -- (Albstadt-Truchtelfingen)
Spritztour endet im Gebüsch -- (Albstadt-Ebingen) Fußgänger
angefahren und schwer verletzt -- (Balingen) Versuchter Einbruch in
Geschäft -- (Haigerloch) Geparkten Pkw beschädigt und geflüchtet

(Albstadt-Truchtelfingen) Alkoholisierter Autofahrer prallt gegen
Bordstein

Ein 32-jähriger Lenker eines Opel Astra ist am Samstagmorgen, kurz
nach 5 Uhr, mit seinem Wagen auf der Karl-Benz-Straße gegen den
Bordstein gefahren. Durch den Anprall brach die Vorderachse des
Fahrzeuges. Die verständigte Streifenwagenbesatzung stellte beim
Fahrzeugführer deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter
Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,5 Promille. Gegen den
32-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

(Albstadt-Truchtelfingen) Spritztour endet im Gebüsch

Am Samstagmorgen, gegen 3.30 Uhr, hat ein 30 Jahre alter Mann eine
Spritztour mit dem Auto seines Bekannten unternommen. Der 30-Jährige
fuhr mehrfach über einen öffentlichen Parkplatz in der
Karl-Benz-Straße und reizte hierbei die Leistung des Kleinwagens
voll aus. Die quietschenden Reifen und der aufheulende Motor blieben
im nahegelegenen Polizeirevier nicht ungehört. Die ausgerückte
Streifenwagenbesatzung stellte den zwischenzeitlich verunfallten Pkw
an einer Böschung zwischen Hecken fest. Der alkoholisierte 30-Jährige
saß hinter dem Steuer. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen
Wert von über einem Promille. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe
entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

(Albstadt-Ebingen) Fußgänger angefahren und schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Freitag, gegen 13.50 Uhr, auf der
Schillerstraße hat sich ein Fußgänger schwere Verletzungen zugezogen.


Ein 30-jähriger Autofahrer fuhr rückwärts aus einer Hofeinfahrt auf
die Schillerstraße. Hierbei übersah der Fahrer einen 81-jährigen
Fußgänger der sich auf dem Gehweg befand. Der Pkw touchierte den
älteren Herrn, der in der Folge auf den Gehweg stürzte. Der
81-Jährige wurde mit einer Schulterfraktur ins Klinikum eingeliefert.

(Balingen) Versuchter Einbruch in Geschäft

Ein unbekannter Täter hat am Samstag, gegen 3.10 Uhr, versucht in
ein Geschäft eines Mobilfunkanbieters am Viehmarktplatz einzudringen.
Der Einbrecher schlug mit einem Fahrradständer die
Schaufensterscheibe des Geschäftes ein. Beim Erkennen eines zufällig
hinzukommenden Passanten, ließ der Täter von seinem weiteren Vorhaben
ab und flüchtete in Richtung Wilhelmstraße. Vom Täter ist lediglich
bekannt, dass er zirka 170 Zentimeter groß ist und dunkel gekleidet
war. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Balingen (Tel.:
07433 264-0) entgegen.

(Haigerloch) Geparkten Pkw beschädigt und geflüchtet

Ein unbekannter Fahrzeuglenker hat im Zeitraum zwischen Mittwoch,
22.30 Uhr, und Donnerstag, 13 Uhr, einen roten Audi A3 beschädigt.
Das Fahrzeug war auf der Straße "Alte Kirchstraße" auf Höhe Gebäude
Nr. 16 am Fahrbahnrand geparkt. Ohne sich um den verursachten Schaden
in Höhe von etwa 1.000 Euro zu kümmern, fuhr der Unbekannte davon.
Hinweise zum Unfallverursacher nimmt das Polizeirevier Hechingen
(Tel.: 07471 9880-0) entgegen.




Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1433262

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-TUT
Stadt: Zollernalbkreis

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de