. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Essen: Couragierte Zeugen verfolgen Straßenräuber - Festnahmen

11.04.2016 - 15:53 | 1434479



(ots) - 45138 E-Südostviertel: Couragierte Zeugen verfolgten
Freitag (8. April) einen Straßenräuber im Südostviertel. Dank dieser
Verfolger nahmen Polizisten den Täter vorläufig fest. Gegen 10:20 Uhr
war eine 43-Jährige auf der Steeler Straße/Ecke Kurfürstenstraße
unterwegs. Die Fußgängerin hielt ihr Smartphone in den Händen.
Plötzlich griff sie ein Mann an. Er schlug auf die Passantin ein,
schubste sie gegen eine Wand und entriss ihr das Handy. Die Frau
verletzte sich leicht. Mit der Beute flüchtete der Räuber zu Fuß in
Richtung A40. Zwei beherzte Männer bekamen den Vorfall mit. Sie
verfolgten den Flüchtenden und hielten ihn fest. Dieser wehrte sich
vehement und setzte Pfefferspray gegen die beiden 22- und 23-Jährigen
ein. Eine alarmierte Streife nahm den 39-jährigen Essener vorläufig
fest. Er ist der Polizei bereits bekannt und hat schon mehrere
Freiheitsstrafen verbüßt. Eine Bewährungsstrafe ist noch offen. Das
Kriminalkommissariat 31 führte ihn am Wochenende dem Haftrichter vor.
Der ordnete gegen ihn Untersuchungshaft an. / MUe.




Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen(at)polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1434479

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Essen

Ansprechpartner: POL-E
Stadt: Essen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(1483) Schulgebäude beschmiert
Tage des Einbruchschutzes am 26. und 27. Oktober
Weil der Stadt: Mercedes aufgebockt; Leonberg: Ein Leichtverletzter und 16.000 Euro Schaden bei Wendemanöver
Herten: Ladendieb vorläufig festgenommen
Riegel vor! Sicher ist sicherer! - Nachbarn, seien Sie wachsam!

Alle SOS News von Polizei Essen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de