. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Dreister Betrüger gibt sich als Polizist aus und erbeutet 15.000 Euro

15.04.2016 - 13:08 | 1437256



(ots) - Zu einem schier unglaublich dreisten Trickbetrug kam
es im Verlauf dieser Woche und brachte eine Seniorin um ihr gesamtes
Erspartes. Ein unbekannter Mann meldete sich am 08.04.2016
telefonisch bei einer 79-jährigen Hagenerin und gab sich als
Polizeibeamter aus. Er berichtete, dass es soeben in der
Nachbarschaft einen Einbruch gegeben habe und nun zwei Streifenwagen
zur Bewachung der 79-Jährigen vor ihrer Haustür in der Bachstraße
stehen würden. Drei Tage später meldete sich der Unbekannte erneut
und teilte der Seniorin am Telefon mit, dass es einen unbefugten
Zugriff auf ihr Konto gegeben habe. Zur Sicherheit habe man ihr Geld
gegen Falschgeld ausgetauscht. Der Unbekannte bat die 79-Jährige nun
zur Bank zu gehen, dass Falschgeld abzuheben und einem Experten für
Falschgeld zu übergeben. Dieser Aufforderung folgte die Frau und fuhr
auf Anweisung zum Recklinghauser Hauptbahnhof. Dort übergab sie
10.000 Euro Bargeld an eine männliche Person. Diese Person
überreichte der Frau ein Handy, so dass sie mit dem vermeintlichen
Polizisten sprechen konnte. Der bestätigte ihr telefonisch, dass sie
alles richtig gemacht hat. Einen Tag später, am Dienstag, rief der
Unbekannte erneut an und forderte die 79-Jährige mit dem gleichen
Vorwand auf, wiederum Geld von ihrer Bank abzuheben. Diesmal fand
die Geldübergabe in Duisburg statt und es wurden 5.000 Euro Bargeld
übergeben. Am Mittwoch folgte dann der letzte Anruf von dem Mann.
Auch hier wurde die gutgläubige Seniorin aufgefordert, Geld bei der
Bank abzuheben. Da ihr Konto nun kein Geld mehr aufwies, fragte sie
ihre Bank nach einem Hypothekenkredit. Der Bankangestellten kam der
Fall glücklicherweise verdächtig vor und sie informierte die Polizei.
Die Kripo ermittelt nun in diesem besonders dreisten Fall.




Rückfragen bitte an:



Polizei Hagen
Tino Schäfer
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1437256

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Unfall mit Verletzter Fußgängerin - verursachender Fahrradfahrer flüchtet
Raubüberfall - Täter droht mit Messer
(UL) Laichingen - Vermeintlicher Sekundenschlaf führt zu schwerem Unfall / Fünf Verletzte und rund 45.000 Euro Schaden sind das Ergebnis eines Unfalles am Montag in Laichingen.
(BC) Schwendi - Hohen Schaden hinterlassen / Etwa 3.000 Euro hinterließ ein Unbekannter nach einem Unfall am Sonntag in Schwendi.
Weitere Meldungen aus dem Landkreis Konstanz

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de