. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Feuerwehr am Wochenende zweimal im Einsatz - Person steckte im Aufzug fest.

17.04.2016 - 09:57 | 1437819



(ots) - Die Freiw. Feuerwehr Herdecke war am Wochenende
zweimal zu Kleineinsätzen im Einsatz. Am Freitag sollte sich im
Philipp-Nicolai-Weg gegen 16:54 Uhr eine hilflose Person hinter einer
Tür befinden. Die Feuerwehr traf gleichzeitig mit dem Notarzt ein.
Die Tür konnte vom Patienten eigenständig geöffnet werden. Die
Feuerwehr rückte daraufhin wieder ein.

Weiter ging es am Samstag um 11:36 Uhr. Eine Person war in einem
Aufzug des örtlichen Krankenhauses gefangen. Die Feuerwehr war zu
diesem Zeitpunkt bei einer Weiterbildung in der Innenstadt
beschäftigt. Von dort rückte ein Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
(HLF) aus. Auch der Einsatzführungsdienst der Feuerwehr rückte aus.
Vor Ort befand sich eine weibliche Person in einem verschlossenen
Aufzug nahe der Warenannahme (UG). Die Patientin wurde zunächst von
den Einsatzkräften betreut. Die Blauröcke verschafften sich Zugang
zum Maschinenraum und schalteten den Aufzug ab. Trotzdem ließ sich
die Türe des Aufzuges nicht öffnen, da dieser immer wieder dagegen
steuerte. Nach kurzer Zeit trafen ein Haustechniker des Krankenhauses
sowie ein Aufzugswärter ein. Gemeinsam mit diesen Personen wurde der
Fahrstuhl manuell abgelassen und dann geöffnet. Die eingeschlossene
Dame war eine Mitarbeiterin des Krankenhauses und blieb unverletzt.
Neun Einsatzkräfte waren hier 60 Minuten im Einsatz.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
E-Mail: christian.arndt(at)feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1437819

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Herdecke

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Herdecke



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

3 Wohnungseinbrüche am vergangenen Wochenende im Bereich Neuwied
Nächtlicher Ausflug alkoholisiert, mit Betäubungsmitteln und gestohlenem Motorrad - 34-Jähriger von Bundespolizei festgenommen
Dorsten: VersuchterÜberfall
Tönisvorst-St. Tönis: Tageswohnungseinbrecher scheitern an Haustür
Kriminaloberrat Andreas Pütsch übernimmt Leitung des Polizeikommissariats Lahe

Alle SOS News von Feuerwehr Herdecke

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de