. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

für die Polizei Köln: Unbekannte Leiche in Lindlar gefunden - Festnahme - Zeugensuche

17.04.2016 - 13:17 | 1437969



(ots) -
Staatsanwaltschaft und Polizei Köln geben bekannt:

Am Samstagnachmittag (16.April) haben Ermittler der
Kriminalpolizei einen Mann (47) festgenommen. Diesem wird vorgeworfen
einen noch unbekannten Mann getötet zu haben.

Aufgrund eines Hinweises fand die Polizei bereits am
Donnerstagabend (14. April) eine männliche Leiche in einem Waldstück
in der Nähe der Ortslage Waldbruch. Offensichtlich lag diese dort
bereits seit einiger Zeit.

Eine anschließend durchgeführte Obduktion bestätigte den Verdacht
eines Tötungsdeliktes.

Im Rahmen der Ermittlungen ergaben sich Hinweise auf den
Festgenommen. Die Staatsanwaltschaft Köln beantragte einen Haftbefehl
wegen Mordes. Der 47-Jährige wird noch heute dem Haftrichter
vorgeführt.

Die Identität des Opfers ist zurzeit noch unbekannt. An dem
Unterarm des Verstorbenen fanden die Ermittler zwei auffällige
Tattoos mit den Schriftzügen Diego und Aylin.

Die Mordkommission fragt:

Wer kennt diese Tattoos oder kann Angaben zu der Identität des
Opfers machen? Wer hat in den letzten Wochen verdächtige
Beobachtungen im Bereich des Waldes an der L84, Ortslage Waldbruch,
gemacht.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 11 unter der Rufnummer
0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln(at)polizei.nrw.de
entgegen. (we)




Rückfragen bitte an:

Polizei Köln
Pressestelle
Telefon: 0221 229-2023
Fax: 0221 229-2022
E-Mail: Pressestelle.Koeln(at)polizei.nrw.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1437969

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Bonn

Ansprechpartner: POL-BN
Stadt: Bonn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfallflucht auf Schotterparkplatz am Klinikum Idar-Oberstein
Iffezheim - Schwerer Verkehrsunfall - 2. Nachtragsmeldung
Feuer im Keller eine Wohn-Geschäftsgebäudekomplexes - Feuerwehr Hamburg löst 3. Alarm aus
Brand in Ludwigshafen - Stadtteil Oggersheim
(Tuttlingen) Brand in einer Wohnung mit Verletzten 20.01.2020

Alle SOS News von Polizei Bonn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de