. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressebericht der Polizeiinspektion Lahnstein

vom 15.04.2016 bis 17.04.2016

18.04.2016 - 13:37 | 1438611



(ots) - Lahnstein

Die Beamten der hiesigen Polizeidienststelle wurden am späten
Samstagabend in ein Hotel auf der Lahnhöhe gerufen, da es Probleme
mit einem Gast gegeben habe. Dieser habe sich beschwert und versuche
aktuell auf der Straße Autos anzuhalten. Vor Ort konnten die
Einsatzkräfte einen aufgeregten 64 Touristen aus dem Schwarzwald
antreffen, der mit den Leistungen des Hotels nicht zufrieden war und
dies lautstark, auch auf der Straße, kundtat. Zu strafrechtlich
relevanten Handlungen war es aber nicht gekommen. Die Beamten konnten
vermitteln, die ausstehenden Kosten wurden seitens des Gastes
beglichen und man begab sich mittels Taxi in eine Unterkunft in
Koblenz, die seinen Ansprüchen genüge tat.

Koblenz

Einbruch in Gaststätte

Bislang unbekannte Täter haben sich in der Nacht zum Freitag
Zutritt in eine Gaststätte in der Mendelsohnstraße in Koblenz
Horchheim verschafft und hier gezielt die dortigen Spielautomaten
aufgebrochen. Hierbei wurde Bargeld in unbekannter Höhe erbeutet.
Zeugenhinweise bitte an die PI Lahnstein unter 02621/ 91 30. Gurt
nicht angelegt, starke Verletzungen

Infolge Unachtsamkeit kam es am späten Samstagabend im Haukertsweg
in Koblenz zu einem Verkehrsunfall, bei dem der 64-jährige Fahrer
schwer verletzt wurde. An der Einmündung Kölner Straße hatte er mit
zwar mäßiger Geschwindigkeit eine Mauer touchiert, jedoch aufgrund
des nicht angelegten Sicherheitsgurtes beim Aufprall schwere
Gesichtsverletzungen erlitten. Der Fahrer wurde in ein Koblenzer
Krankenhaus eingeliefert.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
http://s.rlp.de/POLPDKO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1438611

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Lahnstein

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall in Gronau
Groß-Umstadt: Von Unfallstelle geflüchtet/Polizei sucht Zeugen
Verkehrsunfallflucht
Feuerwehren bekämpfen Dachstuhlbrand in Schiffdorf
Pkw rollt gegen Schutzplanke

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de