. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Phantombild nach Sexualdelikt erstellt

22.04.2016 - 15:11 | 1441890



(ots) -
(uk) Nach einem sexuellen Übergriff auf eine junge Frau am
vergangenen Sonntag fahndet die Polizei jetzt mit einem Phantombild
nach dem Täter. Eine 25-Jährige war gegen 05.40 Uhr zu Fuß auf dem
Weg zur Arbeit in der Mallinckrothstraße unterwegs, als ein fremder
Mann, der zuvor auf der anderen Straßenseite war, plötzlich zu der
Frau ging und sie festhielt (siehe Pressebericht vom 20.04.16). Beim
folgenden Gerangel kam es zu sexuellen Übergriffen. Durch einen
lauten Schrei gelang es dem Opfer schließlich, den Täter kurz
abzulenken und sich loszureißen und zu fliehen. Der mitteleuropäisch
aussehende und sehr gepflegt wirkende Mann sprach akzentfreies
Hochdeutsch, war Anfang 20 Jahre alt, 1,85 bis 1,90 Meter groß und
eher dünn. Er hatte bräunliche bis hellbraune etwa vier bis sechs
Zentimeter lange Haare vorn nach oben gegelt und mit Sidecut.
Bekleidet war der Täter mit einer dunkelblauen oder schwarzen
Sommerjacke mit Bündchen an Hüfte und Ärmeln sowie einer Jeanshose.
Experten des Landeskriminalamts haben ein Phantombild des
Verdächtigen gefertigt. Die Polizei (Tel. 05251-3060) hofft, dass
sich auf Grund dieser Veröffentlichung Zeugen finden, die Angaben zu
dem Tatverdächtigen machen können.




Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn(at)polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1441890

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Paderborn

Ansprechpartner: POL-PB
Stadt: Paderborn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Trunkenheitsfahrt endet im Straßengraben, LK VG
Verkehrsunfall mit Personenschaden
Telgte-Westbevern. Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten
Einbruch in ein Einfamilienhaus
PKW gegen Brückengeländer gefahren - Fahrer lebensbedrohlich verletzt,(Landkreis Vorpommern-Rügen)

Alle SOS News von Polizei Paderborn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de