. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Zeugin sieht Einbrecher flüchten

26.04.2016 - 12:58 | 1443797



(ots) - Am heutigen frühen Morgen (Dienstag) hörte eine
64-jährige Zeugin, dass in der Feithstraße gegen 01.28 Uhr eine
Scheibe klirrte. Daraufhin bemerkte sie zwei Männer, die aus einer
Tankstelle kletterten und fluchtartig in unbekannte Richtung
verschwanden. Die anschließende Tatortaufnahme der Kripo ergab, dass
die beiden Einbrecher zuvor die Fensterscheibe der Tankstelle
eingeschlagen hatten. Auf diesem Wege verschafften sie sich Zugang in
den Verkaufsraum und ließen dort Zigaretten in bislang nicht zu
bezifferndem Wert mitgehen. Zu den Einbrechern liegt leider keine
Beschreibung vor. Eventuell stand noch eine dritte Person, bei der es
sich um eine Frau handeln könnte, draußen vor der Tankstelle
Schmiere. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer
02331/986-2066 zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1443797

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

3 Fahrzeuge kollidieren mit Wildschweinrotte (Landkreis Vorpommern-Rügen)
Rotlichtfahrt führte zur Kontrolle, Fahrerin betrunken
Randaliererin in Gewahrsam genommen
Sasbach - Gartenmöbel in Brand
Unerlaubtes Entfernen von der Unfallstelle während der Säubrennerkirmes.

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de